Ökologisch konsequent, sozial engagiert, global solidarisch

Weblog:

AKK Gutachten zum Subventionsbezug vbl deckt auf

21. Juni 2021, von Sekretariat Grüne Luzern

Über zwei Jahres liess der Regierungsrat verstreichen, bis er in der vbl-Affäre aktiv wurde. Und auch die Aufsichts- und Kontrollkommission AKK versäumte es, unverzüglich nach Bekanntwerden der Unregelmässigkeiten bei anderen öV-Dienstanbietern, Informationen einzufordern. Dies geht aus dem AKK-Gutachten hervor. Für die GRÜNEN sind die kantonalen Behörden ihren gesetzlichen Aufsichtspflichten nicht nachgekommen. Sie überlegen sich die Einforderung einer Parlamentarischen Untersuchungskommission PUK. Weiter sind sie erstaunt, dass der Regierungsrat die Stadt aus dem Verkehrsverbund ausschliessen will, trotz anderer Empfehlung des Gutachtens.

» zum Original-Beitrag...

Einen Kommentar schreiben