Ökologisch konsequent, sozial engagiert, global solidarisch

Weblog:

Schädlich für Mensch und Umwelt: GRÜNE sprechen sich gegen den Bypass aus

28. August 2020, von Sekretariat Grüne Luzern

Die GRÜNEN der Stadt Luzern haben an ihrer Mitgliederversammlung vom 27. August über den Bypass diskutiert. Während die Stadträte Adrian Borgula (Luzern) und Cyrill Wiget (Kriens) erläuterten, wie sie mit Einsprachen versuchen, die negativen Auswirkungen des Strassenausbau-Projekts zu minimieren, sprachen sich die anwesenden Mitglieder grundsätzlich gegen den Bypass aus. Weiter beschlossen die GRÜNEN die Ja-Parole zu den beiden städtischen Vorlagen, die am 27. September zur Abstimmung kommen.

» zum Original-Beitrag...

Einen Kommentar schreiben