Ökologisch konsequent, sozial engagiert, global solidarisch

Weblog:

Ständeratswahlkampf: Grüne Parteispitze bevorzugt stille Wahl

22. Oktober 2019, von Sekretariat Grüne Luzern

Vorstand und Wahlgruppe der Grünen Kanton Luzern stellen in Absprache mit ihrer Ständeratskandidatin Monique Frey an ihre Mitglieder den Antrag, nicht mehr für den zweiten Wahlgang anzutreten. Monique Frey und der Vorstand der Grünen möchten so eine Frauenvertretung für den Kanton Luzern im Ständerat sicherstellen und bevorzugen ausserdem eine stille Wahl statt einem Wahlkampf mit geringen Erfolgsaussichten.

» zum Original-Beitrag...

Einen Kommentar schreiben