Ökologisch konsequent, sozial engagiert, global solidarisch

Weblog:

Stellvertretungsregelung: Familienleben und Krankheit mit der Parlamentsarbeit besser vereinbar machen

30. Januar 2019, von Sekretariat Grüne Luzern

Parlamentsmandate sind schwer kompatibel mit längeren Abwesenheiten aufgrund des Familienlebens oder Krankheit – deshalb fordern mehrere Kantonsrätinnen und Grossstadträtinnen in Vorstössen, dass sowohl Kantonsrat als auch Grossstadtrat Regelungen einführen, damit Parlamentsmitglieder bei mehrmonatigen Absenzen vertreten werden. Das vermindert den Druck auf junge Eltern oder Kranke und sichert die demokratische Repräsentation.

» zum Original-Beitrag...

Einen Kommentar schreiben