Ökologisch konsequent, sozial engagiert, global solidarisch

Weblog:

Junge Grüne mit Stimmfreigabe beim Tierseuchengesetz

4. November 2012, von Sekretariat Grüne Luzern

Die Jungen Grünen Kanton Luzern haben an ihrer Mitgliederversammlung die Parolen für den nächsten Abstimmungssonntag gefasst. Dabei wurde das Tierseuchengesetz derart kontrovers diskutiert, dass die Stimmfreigabe beschlossen wurde. Klar gutgeheissen wurde die Änderung des Finanzausgleichsgesetzes auf kantonaler Ebene und in der Stadt Luzern die Volksinitiative „Kein Südzubringer in die Stadt“.

» zum Original-Beitrag...

Einen Kommentar schreiben