Ökologisch konsequent, sozial engagiert, global solidarisch

Weblog:

Junge Grüne halten an Initiative "Stadt Luzern mit Strom ohne Atom" fest

4. Mai 2011, von Sekretariat Grüne Luzern

Mit dem B+A „Energie- und Klimastrategie“ behandelt der Stadtrat auch die Initiative „Luzern mit Strom ohne Atom“ der Jungen Grünen. Die Initiative verlangt den Ausstieg aus der Atomenergie bis zum Jahr 2035. Der Stadtrat lehnt die Initiative ab und präsentiert einen Gegenvorschlag, welcher einen schrittweisen Ausstieg bis zum Jahr 2050 vorsieht. Die Jungen Grünen beurteilen dieses Vorgehen als mutlos, rückwärtsorientiert und von rein betriebswirtschaftlichen Interessen geleitet. Sie halten darum an ihrer Initiative fest.

» zum Original-Beitrag...

Einen Kommentar schreiben