Personen und Gremien - Vorstand Grüne Kanton Luzern

Cécile Bühlmann


Cécile Bühlmann
71, Lehrerin, arbeitet als Beauftragte für Interkulturelle Erziehung beim Erziehungs- und Kulturdepartement des Kantons Luzern. Die erste Grüne Luzerner Nationalrätin lebt mit ihrem Partner Kuno Kälin in Luzern.
Mitgliedschaften: Frauenkirche Zentralschweiz ↗, Frauenzentrale Luzern ↗, Schweizerischer Friedensrat, Erklärung von Bern ↗, Eidg. Kommission gegen Rassismus, VCS ↗, WWF ↗, Greenpeace ↗, Drogenforum Innerschweiz, Universitätsverein Luzern, VPOD ↗

Beeindruckend, die politischen Leistungen von Cécile Bühlmann! Die grüne Nationalrätin wird nicht nur geschätzt, weil sie sich im Nationalrat 14 Jahre lang für die Rechte von Minderheiten einstand, für eine menschliche Asylpolitik kämpfte oder eine Einbürgerungspolitik forderte, die keine Willkür gegenüber den AusländerInnen mehr zulässt. Nein, die 56-jährige ehemalige Lehrerin und Dozentin erhält auch viel Anerkennung für ihren Stil: Sie sagt deutlich, was sie denkt - und tut dies auch dann, wenn es nicht dem Zeitgeist entspricht. Jahrelang war sie Fraktionspräsidentin der Grünen. Ihre neue Herausforderung fand Cécile als Geschäftsführerin beim christlichen Friedensdienst und im Stiftungsrat von Greenpeace.