Artikel und Pressemitteilungen - Aktuell

Abstimmungsempfehlung: Strassenbauprojekt K36 Lammschlucht

26. Januar 2021

Am 7. März 2021 kann das Luzerner Stimmvolk über die Änderung der Kantonsstrasse K 36, Chlusbode - Under Lammberg, in den Gemeinden Schüpfheim und Escholzmatt-Marbach abstimmen. Die GRÜNE Mitgliederversammlung vom 21. Januar hat der Vorlage grossmehrheitlich zugestimmt.

Das vorliegende Strassenbauprojekt dient nicht in erster Linie einer Kapazitätserweiterung für den MIV, sondern der Verkehrssicherheit und dem Schutz vor Naturgefahren. Zudem befindet sich die Strasse in einem sehr schlechten Zustand und verursacht jährliche grosse Kosten für den Unterhalt.

Die Verbindungsstrasse zwischen Schüpfheim und Flühli wurde 1916 erbaut und 1956 auf die heutigen Verhältnisse ausgebaut. Die kurvenreiche Strecke durch die Lammschlucht mit dem Chlusstaldentunnel und der Chlusbodenbrücke, mit einer Fahrbahnbreite von 5,5 Meter, entspricht nicht mehr den heutigen Ansprüchen bezüglich der Verkehrssicherheit. Das Kreuzen von Postauto und Personenwagen ist an vielen Stellen nicht möglich. Nahezu jährlich ereignen sich grössere Stein- und Blockschläge, die gefährlich sind und grosse Schäden verursachen.

Mit dem vorliegenden Projekt kann die Verkehrssicherheit für alle Verkehrsteilnehmenden deutlich verbessert werden. Die Strasse wird auf 6,5 Meter verbreitert und durch den Neubau der Chlusbodenbrücke kann der sanierungsbedürftige Tunnel ausser Betrieb genommen werden. Da sich der Streckenabschnitt in einem topografisch und geologisch schwierigen Gelände befindet und viele Kunstbauten erforderlich sind, sind die Kosten mit gut 26 Millionen Franken beträchtlich. In diesem Betrag sind die Kosten für eine während der Bauzeit befristete Umfahrung inbegriffen.

Am 7. März stimmen wir über den ersten beschriebenen Abschnitt ab. Laut Strassenbauprogramm des Kantons folgen im Topf B ein zweiter und im Topf C ein dritter Abschnitt. Für die zwei weiteren Abschnitte wird eine weitere Volksabstimmung nötig sein. Die geschätzten Kosten für alle drei Abschnitte betragen rund 70 Millionen Franken.

Aus Gründen der Verkehrssicherheit und einer sicheren Verbindung von Schüpfheim nach Flühli / Sörenberg empfiehlt die Mitgliederversammlung dem Strassenbauprojekt zuzustimmen.

Text geschrieben von Kantonsrat Andreas Hofer