Artikel und Pressemitteilungen - Archiv 2015

Grüne fordern Ermöglichung der private Unterbringung von Asylsuchenden

Archiv: 10. September 2015

Die Grüne Fraktion fordert in einem dringlichen Postulat, dass der Regierungsrat die private Unterbringung von Flüchtlingen und Asylsuchenden im Kanton Luzern ermöglicht. Die gesellschaftliche und politische Auseinandersetzung mit der Flüchtlingsproblematik hat grosse Teile der Luzerner Bevölkerung für die Mithilfe zur Bewältigung der Krise sensibilisiert. Immer mehr Privatpersonen sehen sich zum Handeln herausgefordert. Neben Sachspenden bieten Luzernerinnen und Luzerner auch substantielle Hilfe an, indem sie sich bereit erklären, Flüchtlinge oder Asylsuchende privat zu beherbergen. Diese Chance gilt es aus Sicht der Grünen zu nutzen. Die Regierung wird beauftragt, die notwendigen Grundlagen zu schaffen und Vorkehrungen zu treffen.

zum Postulat