Artikel und Pressemitteilungen - Archiv 2014

Grüne Verjüngung im Emmer Einwohnerrat

Archiv: 12. September 2014

Bild zu Jana Aregger wird neue Einwohnerrätin
Bild zu Jana Aregger wird neue Einwohnerrätin Die Jungen Grünen und Grünen Emmen sind erfreut mitzuteilen, dass Jana Aregger (20) für die Grünen in den Emmer Einwohnerrat nachrückt. Ab dem 16. September wird sich Jana Aregger an der Seite der Grünen vor allem für Umwelt- und Verkehrsfragen, sowie die Partizipation junger Menschen in der Politik einsetzen.

Jana Aregger befindet sich in der Ausbildung zur Grafikerin. Politisch ist sie nicht nur auf kommunaler Ebene, sondern seit über zwei Jahren auch bei den Jungen Grünen auf Kantonsebene aktiv. Sie engagiert sich als kantonales Vorstandsmitglied und Kassiererin. Ihre vielseitigen Interessen machen Jana Aregger zu einem wertvollen Mitglied der Jungen Grünen Kanton Luzern und ab jetzt der SP/Grüne/GLP-Fraktion im Einwohnerrat von Emmen.

Emmen, Luzern und Kriens - Junge Grüne Zusammenarbeit funktioniert überkommunal Dank dem Nachrücken von Jana Aregger in den Emmer Einwohnerrat besteht auch in Zukunft die Möglichkeit für die Jungen Grünen über die Gemeindegrenzen hinweg für gemeinsame Ziele zu kämpfen. Die bestehenden Parlamentssitze im Luzerner Grossstadtrat (Laurin Murer, 27) und dem Einwohnerrat in Kriens (Fabian Takacs, 23) ermöglichen koordiniert und wirkungsvoll in und um Luzern junge grüne Politik zu betreiben. Die ersten koordinierten Vorstösse liegen schon bereit.

Junge Grüne Kanton und Grüne Emmen wünschen Jana Aregger viel Erfolg und freuen sich auf erfrischende Politik.