Grüne Vorstösse in Agglomeration und Gemeinden - Archiv 2014

Weisung für die Beschaffung und den Einkauf von Gütern und Dienstleistungen der Gemeinde Kriens (zum zweiten)

Archiv: 23. Januar 2014

Bruno Bienz fordert namens der Grünen-/Jungen-Grünen-Fraktion in einem Postulat vom 23. Januar 2014 vom Gemeinderat, im Rahmen des öffentlichen Beschaffungswesens eine Weisung oder Reglement zu erstellen, das die Wirtschafts-, Sozial-, und Umweltkriterien für alle Beschaffungen der Gemeinde Kriens beinhaltet.

Da das Postulat Nr. 09/13 trotz einstimmiger Überweisung des Einwohnerrates nicht erfüllt wurde, wird es mit diesem Schreiben zum zweiten Mal eingereicht.

Vertrauen und Glaubwürdigkeit sind kostbare, gleichwohl flüchtige Ressourcen im politischen Wettbewerb. Sie müssen mühselig erarbeitet werden, gehen aber leicht verloren. Mit solchem unprofessionellen Verhalten bei Vorstössen leistet der Gemeinderat von Kriens Vorschub, sein Vertrauen und Glaubwürdigkeit zu verlieren.

Daher sollte der Einwohnerrat ein klares Zeichen setzen und diesen Vorstoss zum zweiten Mal überweisen.