Artikel und Pressemitteilungen - Archiv 2008

Grüner Erfolg im Stadtrat - Dammdurchbruch findet Mehrheit

Archiv: 25. Januar 2008

Medienmitteilung G/JG-Grossstadtratsfraktion

Im Jahre 2002 forderte Christa Stocker im Namen der Fraktion, dass ein zeitgemässer Dammdurchbruch im Babel-Quartier geprüft wird. Der Vorstoss wurde damals vom Parlament überwiesen.

Anfangs 2008 kam die ausgearbeitete Vorlage in die Baukommission und wurde dort von einer bürgerlichen Mehrheit knapp abgelehnt. Durch engagierte grüne Lobby-Arbeit und einen überzeugenden Auftritt im Rat konnte der Entscheid gekehrt werden. Mit 25 zu 15 Stimmen hat das Parlament am 24.01.08 den Dammdurchbruch gutgeheissen.

Endlich erhält das Quartier eine gute Querverbindung. Die Schulwege der Basel-Strasskinder werden sicherer und das Naherholungsgebiet am Reussufer kann ohne lange Umwege erreicht werden. Die Fraktion der Grünen und Jungen Grünen ist überzeugt, dass mit dieser baulichen Massnahme das Quartierleben markant aufgewertet wird. Die SVP hat bereits das Referendum angedroht und die NLZ hat eher negativ über den Grünen Erfolg berichtet. Wir bleiben dran. Der Dammdurchbruch muss Wirklichkeit werden.