Artikel und Pressemitteilungen - Archiv 2005

NEIN zu den geplanten 1'800 Millionen Franken Strassenbauvorhaben

Archiv: 4. Juli 2005

Das kantonale Agglomerationsprogramm ist strassenbaulastig: Bypass, eine "Autobahnentlastung", Südzubringer, Umfahrung Reussbühl und verschiedene Autobahnanschlüsse.

Wir unterstützen dagegen eine Verbesserung bei der Zentralbahn (Tieflegung und Haltestelle Allmend), die konsequente Förderung des Langsamverkehrs, neue Zufahrtslinien zum Hauptbahnhof und eine Schienenerschliessung nach Kriens.
Wir machen Dampf: Unterschreiben Sie die Petition "STATTautoBAHN"!

Kriens bisher: Der Bus bleibt in der Haltebucht stecken.

Kriens zukünftig: Die Stadtbahn hat komfortable freie Fahrt und die Autos müssen warten. Sie haben danach jedoch die ganze Strassenfläche zur Verfügung.

Materiallinks:
Aggloprogramm des Kantons
Stellungnahme des Grünen Bündnis zum Standbericht 2, Agglomerationsprogramm
Kommentar zum Agglomerationsprogramm aus Grüner Sicht
Städtische Motion für eine Stadtbahn
Geschichtliche Hintergründe und Argumente für eine Stadtbahn
Motivationen (Argumente) für eine Petition STATTautoBAHN (PDF)
Petition STATTautoBAHN (PDF, Unterschriftenbogen)