Artikel und Pressemitteilungen - Archiv 2019

Artikel und Pressemitteilungen - Archiv 2019


3. Dezember 2019
Die Grünen bleiben die Partei der Zukunft
Der digitale Wandel ist mehr als E-Government und digital optimierte Verwaltungsprozesse. Digitalisierung betrifft alle Facetten unserer Gesellschaft. Darum braucht der Kanton Luzern eine umfassende Digitalstrategie. Der Kantonsrat hat heute drei Vorstösse der Grünen zum Thema Digitalisierung ohne Opposition überwiesen. Weiter lesen...

27. November 2019
Grüne lancieren Stadtklima-Initiative
Die Grünen Stadt Luzern haben am Mittwochabend einstimmig eine Volksinitiative mit dem Namen Stadtklima-Initiative lanciert. Die Initiative fordert Massnahmen zum Schutz und zur Förderung von natürlichen, unversiegelten Flächen sowie eine aktive Sicherung des Grünraumes und der Biodiversität im gesamten Stadtraum. Weiter lehnt die Mitgliederversammlung die Metro-Initiative ab, welche am 9. Februar vors Volk kommt. Weiter lesen...

21. November 2019
Bundesplatz soll farbig bleiben
Am Samstag, 9. November, griffen Fans des FCL zum Farbtopf und sprühten die grauen Randsteine am Bundesplatz in den Farben vom Fussballclub und den Wappen-Farben unserer Stadt blau-weiss an. Herausgekommen ist ein farbigerer Verkehrskreisel. Weiter lesen...

4. November 2019
Stadtratswahlen: Grüne Kriens nominieren Maurus Frey
Die Mitglieder der Grünen Kriens wählten am Donnerstagabend Kantonsrat Maurus Frey als Stadtrats- und Stadtpräsidiumskandidaten für die kommunalen Gesamterneuerungswahlen 2020. Der erfahrene und in Kriens gut verankerte Politiker will das Stadtpräsidium für die Partei verteidigen und die progressive Stadtentwicklung seines Vorgängers Cyrill Wiget fortsetzen. Weiter lesen...

30. Oktober 2019
Grüne/Junge Grüne wollen Stimmrechtsalter 16
Glarus hat es vorgemacht, jetzt soll Luzern folgen: Mit einem Vorstoss will Samuel Zbinden (20) das aktive Stimmrechtsalter im Kanton Luzern auf 16 Jahre senken. Das Anliegen soll der jungen Generation mehr Mitbestimmung und Gewicht geben. Weiter lesen...

25. Oktober 2019
Grundlagendaten publizieren
Mit einem Postulat verlangt Urban Frye (Grüne Luzern) die unverzügliche Veröffentlichung aller Grundlagendaten, die den Regierungsrat zur Aussage bringen, mit der Reussportbrücke würde der Verkehr in der Baselstrasse um 57% abnehmen. Weiter lesen...

23. Oktober 2019
Auch die Fluhmühlebrücke muss weg
Die Grünen der Stadt und Kanton Luzern nehmen befriedigt zur Kenntnis, dass der Regierungsrat fast gänzlich auf die Verkehrsachse Spange Nord verzichtet. Dieses überdimensionierte Projekt hätte massiven Mehrverkehr in die Stadt gespült und die Lebensqualität im Wohnquartier Maihof nachhaltig beschädigt. Nicht akzeptabel ist für die Grünen der geplante Bau der Fluhmühlebrücke. Weiter lesen...

22. Oktober 2019
Ständeratswahlkampf: Vorstand und Wahlgruppe bevorzugen stille Wahl
Vorstand und Wahlgruppe der Grünen Kanton Luzern stellen in Absprache mit ihrer Ständeratskandidatin Monique Frey an ihre Mitglieder den Antrag, nicht mehr für den zweiten Wahlgang anzutreten. Monique Frey und der Vorstand der Grünen möchten so eine Frauenvertretung für den Kanton Luzern im Ständerat sicherstellen und bevorzugen ausserdem eine stille Wahl statt einem Wahlkampf mit geringen Erfolgsaussichten. Weiter lesen...

21. Oktober 2019
Mehr Lohn und soziale Sicherheit für Frauen
Monique Frey fordert gemeisam mit SP-Kantonsrat Marcel Budmiger dass der Kanton auch bei ausgelagerten Aufträge Minimalstandards bei den Löhnen. Davon betroffen sind ganz besonders Mitarbeiterinnen in Mensen oder im Reinigungswesen. Weiter lesen...

20. Oktober 2019
Bild zu Grüne Luzern feiern historisches Resultat Bild zu Grüne Luzern feiern historisches Resultat Grüne Luzern feiern historisches Resultat
Das beste Ergebnis der Grünen bei nationalen Wahlen macht es möglich: Trotz weniger Sitzen senden die grünen Kräfte Luzerns einen weiteren Nationalrat nach Bern. Die Freude über die Wiederwahl von Michael Töngi und das gute Resultat von Monique Frey ist gross. Die Partei entscheidet bis Donnerstag über das weitere Vorgehen für den anstehenden 2. Ständerats-Wahlgang. Weiter lesen...

15. Oktober 2019
Bild zu Grüner Parteipräsident wird Kantonsrat Bild zu Grüner Parteipräsident wird Kantonsrat Grüner Parteipräsident wird Kantonsrat
Die Grüne Fraktion heisst Maurus Frey (37) herzlich als neues Mitglied willkommen. Er wird am 22. Oktober 2019 vor dem Beginn der Kantonsratssession als Nachfolger von Christina Reusser vereidigt. Die Grünen Kanton Luzern gratulieren Maurus Frey zu diesem Mandat und wünschen ihm einen guten Start. Weiter lesen...

29. September 2019
Regierung befürwortet Spange Nord ohne Überprüfung abzuwarten
Am 30. August 2019 veröffentlichte die Regierung den Planungsbericht zum Legislaturprogramm 2019-2023. Darin äussert sich der Regierungsrat unmissverständlich klar und deutlich, dass er die Spange Nord realisieren will. Obwohl die Überprüfung des Projekts noch gar nicht abgeschlossen wurde. Weiter lesen...

19. September 2019
Grüne nominieren Adrian Borgula für die Stadtratswahlen 2020
Die Mitglieder der Grünen Stadt Luzern haben Adrian Borgula am Mittwochabend per Akklamation für die Stadtratswahlen im März 2020 nominiert. Mit Adrian Borgula portieren die Grünen Stadt Luzern einen langjährigen und erfahrenen Stadtrat für die Exekutivwahlen. Ausserdem beschliessen die Mitglieder die JA-Parole für den Kredit Projektierung Velotunnel Bahnhof. Weiter lesen...

14. September 2019
Veranstaltung Grüner Wald - Nachhaltiges Holz
Die Veranstaltung der Grünen im Rathaus Willisau vom Donnerstagabend wollte für die komplexen Zusammenhänge rund um die Bedeutung des Waldes und die Holzwirtschaft sensibilisieren und auf nachhaltige Verwendung von Holz in Firmen der Region aufmerksam machen. Weiter lesen...

12. September 2019
Finanzierung des Projekts "Hebamme-Zentralschweiz sicherstellen
Das Pilotprojekt "Hebamme-Zentralschweiz" verfolgt das Ziel, die medizinische Betreuung Mütter und ihre Neugeborenen nach Austritt aus dem Spital optimal zu organisieren und damit zu einer qualitativ hochstehenden medizinischen Versorgung beizutragen. Weiter lesen...

12. September 2019
Finanzierung des Projekts "Hebamme-Zentralschweiz" sicherstellen!
Das Pilotprojekt "Hebamme-Zentralschweiz" verfolgt das Ziel, die medizinische Betreuung von Müttern und ihren Neugeborenen nach Austritt aus dem Spital optimal zu organisieren und damit zu einer qualitativ hochstehenden medizinischen Versorgung beizutragen. Weiter lesen...

10. September 2019
Bild zu Rücktritt Christina Reusser Bild zu Rücktritt Christina Reusser Rücktritt Christina Reusser
Christina Reusser hat sich entschlossen in der Oktobersession aus dem Kantonsrat zurück zu treten. Christina Reusser ist 2007 in den Kantonsrat gewählt worden und vertrat die Grünen während acht Jahre in der Staatspolitischen Kommission (SPK). Weiter lesen...

9. September 2019
Ausreichend Plätze im Frauenhaus Luzern bereitstellen und Finanzierung sicherstellen!
Mangels Platz wird in der Schweiz jedes vierte Opfer, das Schutz in einem Frauenhaus sucht, abgewiesen. Wir fordern ausreichend Plätze im Frauenhaus Luzern und die Sicherstellung der Finanzierung durch den Kanton. Weiter lesen...

6. September 2019
Pilzschontage abschaffen!
Der Kanton Luzern ist einer von fünf Kantonen, der noch Pilzschontage kennt. Diese haben keine positiven Wirkungen auf den Bestand und die Vielfalt von Pilzen. Wir fordern deshalb eine Aufhebung der Schontage im Kanton Luzern. Weiter lesen...

6. September 2019
Fraktionsausflug nach Hüswil
Der diesjährige Fraktionsausflug am Dienstag, 10.9. führt die Grünen des Kantons Luzern nach Schötz zur Renggli Holzbau AG. Weiter lesen...

5. September 2019
Grüne fordern Transparenz
Die fehlende Transparenz bei den Parteifinanzen sorgt immer wieder für Kritik. Um dieser Kritik zu begegnen, haben die Grünen Kanton Luzern ihr Wahlkampfbudget zu den Ständeratswahlen veröffentlicht und fordern alle anderen Parteien in einem offenen Brief dazu auf, es den Grünen gleich zu tun. Weiter lesen...

5. September 2019
Neues Luzerner Theater
Die Grünen begrüssen die Absichten von Stadt und Kanton bezüglich Erneuerung des Luzerner Theaters. Zuerst jedoch muss eine breite inhaltliche Diskussion Klarheit schaffen, welchen Ansprüchen das Theater genügen und welche Aufgaben es erfüllen soll. Ebenfalls verbessert werden muss die prekäre Lohnsituation des künstlerischen und technischen Personals. Weiter lesen...

5. September 2019
Für eine umfassende Luzerner Digitalstrategie
Der Kanton Luzern braucht eine umfassende «Digitale Strategie», nicht einfach besseres E-Government. Für diese Strategie soll er zusammenarbeiten mit der Bevölkerung, Unternehmen und vielfältigen Partnerorganisationen. Denn die Digitalisierung ist nicht einfach ein Effizienzprogramm, sondern betrifft viele weitere Bereiche unseres Zusammenlebens. Damit Luzern die Digitalisierung im Kanton mitgestalten kann, benötigt er einen umfassenden Blick. Nur so kann der Kanton koordinierte Handlungen mit privaten und gesellschaftlichen sowie anderen öffentlichen Akteuren angehen. Weiter lesen...

3. September 2019
Statt Sparwut nun endlich Leistungsverbesserungen
Zum Aufgaben- und Finanzplan 2020-2023: Der AFP 20-23 zeigt es deutlich: Nicht die erfolglose Tiefsteuerstrategie, sondern die moderaten Steuererhöhungen bewirken eine Verbesserung der bis anhin von der bürgerlichen Sparwut begleiteten desolaten Finanzlage. Das Ziel jedoch, dass auch jene Menschen in diesem Kanton ein würdiges Leben führen können, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, ist noch lange nicht erreicht. Weiter lesen...

22. August 2019
Acht Grüne Unternehmer*innen kandidieren für den Nationalrat
Die Grünen Kanton Luzern treten mit einer Liste von acht Unternehmerinnen zu den nationalen Wahlen an. Am Mittwochabend wurde die Kandidierenden im Velociped Kriens nominiert. Sie sind überzeugt: Die Zukunft gehört den Unternehmen, die sich lossagen von fossilen Energien, die nachhaltige Produkte herstellen und umweltverträglich als auch sozial handeln. Weiter lesen...

21. August 2019
Christian Hochstrasser neuer Fraktionschef
Die Fraktion der Grünen/Junge Grünen im Grossen Stadtrat wird neu von Christian Hochstrasser als Fraktionschef geleitet. Er folgt auf Korintha Bärtsch, die im April in den Kantonsrat gewählt wurde. Ausserdem kommt es zu Wechseln in den Kommissionen. Weiter lesen...

9. August 2019
Heidi Rast und Martin Abele rücken in den Grossstadtrat Luzern nach
Die Grünen der Stadt Luzern haben die Nachfolge für die beiden neu zu besetzenden Sitzen im Grossstadtrat geregelt. Die 52-jährige sozio-kulturelle Animatorin Heidi Rast und der 55-jährige Soziologe Martin Abele nehmen am 5. September die Plätze der in den Kantonsrat gewählten Korintha Bärtsch und Noëlle Bucher ein. Weiter lesen...

8. August 2019
Bodenversiegelung sofort stoppen!
Obwohl die Klimaerwärmung schon lange bekannt und Hitzesommer kein neues Phänomen sind, wird in der Stadt Luzern nach wie vor viel zu viel wertvoller Boden mit Asphalt versiegelt. Die Vorzone der Allmend und die aktuelle Neugestaltung vom Bleichergärtli zeigen dies deutlich auf. Mit einem dringlichen Vorstoss fordern wir darum den Stadtrat auf, die Bodenversiegelung per sofort zu stoppen. Weiter lesen...

25. Juli 2019
Bild zu Velotour zu 83 Gemeinden Bild zu Velotour zu 83 Gemeinden Velotour zu 83 Gemeinden
Eine Velotour führt die Ständeratskandidatin der Grünen, Monique Frey, zu allen 83 Luzerner Gemeinden. Sie besucht alle Gemeindehäuser. Sommervelotouren macht sie bereits seit über 10 Jahren. Dieses Jahr hat sie sich diese spezielle Tour für ihre Ferienwochen zusammengestellt. Sie geniesst die Landschaft und die Gastfreundschaft. Weiter lesen...

3. Juli 2019
Korintha Bärtsch und Noëlle Bucher treten aus dem Grossen Stadtrat zurück
Am 31. März wurden Korintha Bärtsch (35) und Noëlle Bucher (33) glanzvoll in den Luzerner Kantonsrat gewählt. Nun treten die beiden auf Ende August von ihrem langjährigen Amt als Grossstadträtinnen der Stadt Luzern zurück. Zusammen haben sie mehr als zwanzig Jahre lang die städtische Politik geprägt. Weiter lesen...

24. Juni 2019
Klimasession: Viel Symbolik, wenig konkrete Massnahmen
Die Grünen Kanton Luzern begrüssen die sanften Fortschritte für mehr Klimaschutz im Kantonsrat. Doch nach rund der Hälfte der behandelten Geschäfte zum Thema zeigt sich: Neben viel Symbolik scheitern griffige Massnahmen weiterhin an der Bereitschaft der rechtsbürgerlichen Kräfte. Weiter lesen...

17. Juni 2019
Samuel Zbinden: Rede des jüngsten Kantonsratsmitgliedes
Im Rahmen der konstituierenden Sitzung der Legislatur 2019 - 2023 hielt Samuel Zbinden die Rede als jüngstes Kantonsratsmitglied. Der Grüne betonte die grossen Herausforderungen des Rates in den kommenden Jahren. Namentlich im Bereich Klimaschutz und der Gleichberechtigung. Weiter lesen...

11. Juni 2019
Bild zu Sondersession: Klima-Plan für Luzern Bild zu Sondersession: Klima-Plan für Luzern Sondersession: Klima-Plan für Luzern
Am 24. Juni findet die Sondersession Klima statt. Einen Tag beschäftigt sich der Kantonsrat mit dem Thema Klimaschutz. Die Grünen Kanton Luzern fordern im Rahmen des #KlimaplanLU Massnahmen für den Klimaschutz auf allen Ebenen - dazu hat die Kantonsratsfraktion ein grosses Vorstosspaket eingereicht. Mit einer Online-Petition kann die Bevölkerung den Plan unterstützen. Weiter lesen...

6. Juni 2019
Bild zu Grüne Luzern nominieren Kandidat*innen für National- und Ständerat Bild zu Grüne Luzern nominieren Kandidat*innen für National- und Ständerat Grüne Luzern nominieren Kandidat*innen für National- und Ständerat
Die Mitglieder der Grünen Kanton Luzern nominierten am Donnerstag die Kandidierenden für National- und Ständerat. Im Zentrum der Kampagne steht das Klima - und die Stärkung der Frauen in der Bundesversammlung. Ausserdem beschloss die Partei eine Listenverbindung mit SP, glp und Integrale Politik einzugehen. Weiter lesen...

29. Mai 2019
Vorschlag Kandidierende National- und Ständerat für Nominationsversammlung
Am Donnerstag 6. Juni 2019 nominieren die Mitglieder der Grünen Kanton Luzern die Kandidierenden für die nationalen Wahlen 2019. Die vom kantonalen Vorstand der Grünen eingesetzte Wahlgruppe schlägt der grünen Mitgliederversammlung folgende Kandidaturen für die National- und Ständeratswahlen 2019 vor: Weiter lesen...

29. Mai 2019
Klimaschutz jetzt: Schluss mit abwarten - handeln
Der Regierungsrat hat am Dienstag Stellung genommen auf verschiedene Vorstösse im Bereich Klimaschutz. Die Grünen begrüssen die vorgeschlagene Projektgruppe und den Planungsbericht Energie- und Klimapolitik. Die Reaktion auf die zahlreichen Vorstösse der Grünen Fraktion lässt jedoch weiter am Handlungswillen der Regierung für einen wirksamen Klimaschutz zweifeln. Weiter lesen...

19. Mai 2019
2. Wahlgang Regierungsrat
Die Grüne Regierungsratskandidatin Korintha Bärtsch erzielt im zweiten Wahlgang ein starkes Resultat. Die Partei wertet ihre breite Unterstützung in der Bevölkerung als grossen Erfolg. Die Wiederwahl der beiden bisherigen Kandidaten ist eine Enttäuschung. Das sehr gute Resultat der Grünen Kandidatin ist aber auch ein Auftrag der Bevölkerung an den Regierungsrat, die bisherige Politik zu korrigieren. Weiter lesen...

17. Mai 2019
Jahresversammlung 2019
Am Mittwoch, 22. Mai 2018, 19:15 Uhr (Apéro ab 18:00 Uhr), findet in Luzern (Ruderclub Reuss, Alpenquai 31) die Jahresmitgliederversammlung der Grünen Kanton Luzern statt. Die Einladung, das Protokoll aus dem Vorjahr und die Finanzdaten können hier eingesehen werden. Weiter lesen...

14. Mai 2019
Palaver-Rückblick: Imponieren statt informieren?
Ist die PR der neue Journalismus? Gegen 30 Personen drängten sich zu dieser Frage am 13. Mai 2019 in den Raum der Redaktionskonferenz von Zentral Plus, um den Input von Urs Jecker, Journalist und Dozent für Kommunikation und Rhetorik an der Hochschule Luzern zu hören und darüber zu palavern: Weiter lesen...

9. Mai 2019
Bild zu Ein ganzer Kanton steht hinter Korintha Bärtsch Bild zu Ein ganzer Kanton steht hinter Korintha Bärtsch Ein ganzer Kanton steht hinter Korintha Bärtsch
Die Regierungsratskandidatur von Korintha Bärtsch im zweiten Wahlgang erhält breite Unterstützung. Seit Anfang April spendeten mehr als 400 Personen aus dem ganzen Kanton insgesamt 60'000 Franken an ihre beiden Komitees - und Privatpersonen stellten über 350 Plakate auf ihrem privaten Grund. Die Mitgliederzahl der zwei Komitees ist auf über 1500 angestiegen. Weiter lesen...

9. Mai 2019
Motion über einen Planungsbericht zur kantonalen Medienförderung
Der Regierungsrat wird aufgefordert, Instrumente der indirekten und der direkten Medienförderung auszuarbeiten, um die Medienvielfalt im Kanton Luzern sicherzustellen. Er soll in einem Planungsbericht mögliche Modelle wie auch deren Finanzierung und gesetzlichen Anpassungsbedarf aufzeigen. Weiter lesen...

9. Mai 2019
Motion über ein Fördermodell für Online-Medienangebote
Der Regierungsrat wird aufgefordert, die gesetzlichen Grundlagen für ein Modell für die Förderung von Medienangeboten im Online-Bereich auszuarbeiten sowie dessen Finanzierung aufzuzeigen. Weiter lesen...

9. Mai 2019
Medienmitteilung Medienförderung: Der Kanton Luzern muss die Initiative ergreifen
Seit Jahren wird die Vielfalt auf dem Medienplatz Luzern kleiner. Der Kanton Luzern muss jetzt die Initiative ergreifen. Die Luzerner Grünen schlagen ein Fördermodell für Online-Medienangebote vor. Längerfristig braucht es zudem eine Auslegeordnung, wie die regionale Medienvielfalt als Voraussetzung für unsere Demokratie gesichert werden kann. Weiter lesen...

8. Mai 2019
AFR18 - ohne geht es besser
Die Grünen haben das Komitee "Für gerechte Aufgabenverteilung" gegründet und lehnen die AFR18 ab. Sie wollen nach einem NEIN am 19. Mai im erneuerten Kantonsrat ein gerechteres System erarbeiten. Weiter lesen...

30. April 2019
Bereits über 1000 Luzerner Frauen stehen hinter Korintha Bärtsch
Über 1000 Luzernerinnen aus dem ganzen Kanton Luzern sind dem Frauenkomitee «Nicht ohne uns» beigetreten. Sie alle machen sich für die Wahl von Korintha Bärtsch in den Regierungsrat stark. Darunter alle ehemaligen Regierungsrätinnen des Kantons Luzern und verschiedene alt Nationalrätinnen. Weiter lesen...

27. April 2019
SP, Grüne, Juso und Junge Grüne kritisieren den Entscheid zu den Maturitätsprüfungen
Die SP Kanton Luzern, die Grünen Kanton Luzern und die beiden Jungparteien Juso und Junge Grüne zeigen sich irritiert über den Entscheid des Bildungs- und Kulturdepartements, die schriftlichen Maturitätsprüfungen durchzuführen und die mündlichen zu streichen. Die vier Parteien kritisieren diesen Entscheid vor allem aus staatspolitischen Überlegungen und bemängeln, dass er ohne die Konsultation der Betroffenen und der zuständigen Kommission gefällt wurde. Zusätzlich wird es auch anders gehandhabt als bei Lehrabschlüssen, wo die schulischen Prüfungen mit den Erfahrungsnoten ersetzt werden und für die praktische Arbeit pro berufliche Grundbildung eine schweizweit durchführbare Variante gewählt wird. Weiter lesen...

12. April 2019
Neue Visualisierungen zeigen Fluhmühle
Die Regierung des Kantons Luzern gibt sich in der Variantenanalyse um die Spange Nord ergebnisoffen. Gleichzeitig schlägt sie einen Sonderkredit zur Vorbereitung der Fluhmühlebrücke vor. Die Grünen Luzern sehen keine Notwendigkeit zu Lasten des Fluhmühlequartiers dem Abschluss der Variantendiskussion vorzugreifen. Weiter lesen...

1. April 2019
Bild zu Grün-Linke Kräfte setzen auf Korintha Bärtsch Bild zu Grün-Linke Kräfte setzen auf Korintha Bärtsch Grün-Linke Kräfte setzen auf Korintha Bärtsch
Die Grüne Regierungsratskandidatin Korintha Bärtsch erzielte am Sonntag mit rund 43'000 Stimmen ein historisches Resultat. Sie erhielt deutlich mehr Stimmen als der amtierende Finanzdirektor Marcel Schwerzmann. Die erfahrene grüne Politikerin stellt sich erneut zur Wahl. SP, Grünliberale und Grüne einigen sich konsequenterweise auf die Grüne Kandidatin für den zweiten Wahlgang. Weiter lesen...

31. März 2019
Bild zu Grüne feiern Klimawahl Bild zu Grüne feiern Klimawahl Grüne feiern Klimawahl
Diesen Sonntag hat die Luzerner Bevölkerung eine grünere und solidarischere Politik gewählt. Damit ist der Weg bereitet für eine konsequentere Umwelt- und Klimaschutzpolitik im Kanton Luzern. Weiter lesen...

25. März 2019
Bürgerliche abwählen!
Den Bürgerlichen ist das Klima nur vordergründig wichtig: Die FDP spricht von ihrer grünen DNA und die CVP reicht Vorstösse ein. Doch SVP und FDP schafften es im Kantonsrat Luzern hoffentlich zum letzten Mal Vorstösse zum Klima zu verzögern. Die einzig richtige Antwort ist die Wahl von KantonsrätInnen der Grünen, welche seit über 30 Jahre Klimapolitik betreiben. Weiter lesen...

22. März 2019
Bild zu Klimanotstand im Kanton Luzern Bild zu Klimanotstand im Kanton Luzern Klimanotstand im Kanton Luzern
Wir müssen den Klimanotstand ausrufen! Dies fordert die internationale Klimastreik-Bewegung, der sich tausende von Luzernerinnen und Luzernern angeschlossen haben. Ein überparteilich abgestütztes, dringliches Postulat bringt die Forderung ins Luzerner Kantonsparlament: Die Luzerner Politik muss anerkennen, dass die Eindämmung des Klimawandels von höchster Priorität ist. Weiter lesen...

21. März 2019
Stadtklima-Initiative zustande gekommen
Die Grünen und Jungen Grünen der Stadt Luzern haben für ihre Stadtklima-Initiative trotz der schwierigen Rahmenbedingungen bereits mehr als die notwendigen 800 gültigen Unterschriften gesammelt. Die Initiative ist mit bisher 884 gültigen Unterschriften bereits nach gut der Hälfte der Sammelfrist zustande gekommen. Wann die Unterschriften eingereicht werden können und ob die Sammelfrist stillsteht, ist aufgrund der Coronakrise nicht gesichert. Weiter lesen...

21. März 2019
Europäisch zertifiziert: Luzerner Datenschutz miserabel
Die Rechnung 2018 des Kantons Luzern ist nur deshalb so positiv, weil gesetzlich vorgeschriebene Aufgaben nicht ausreichend umgesetzt werden. Zum Beispiel der Datenschutz. Weiter lesen...

19. März 2019
Wahlkampfbudget Grüne Kanton Luzern
Die Grüne Partei des Kantons Luzern verpflichtet sich zur Transparenz über ihre Finanziellen Verhältnisse. Demokratie darf nicht gekauft und Partikulärinteressen geopfert werden. Darum fordern wir alle politischen Akteure im Kanton Luzern auf, ebenfalls die Finanzierung ihrer politischen Arbeit offenzulegen. Weiter lesen...

18. März 2019
Gewinne auf dem Buckel der Schwächsten
Vollmundig verkündet der Finanzdirektor, das positive Ergebnis der Jahresrechnung 2018 sei das Resultat seiner Tiefsteuerstrategie. Bei genauem Hinschauen bleibt davon nichts übrig als populistische Wahlkampfrhetorik. Die Grüne Stellungnahme der Grünen zur Veröffentlichung der Rechnung 2018. Weiter lesen...

12. März 2019
Bild zu Cyrill Wiget tritt 2020 als Stadtpräsident zurück Bild zu Cyrill Wiget tritt 2020 als Stadtpräsident zurück Cyrill Wiget tritt 2020 als Stadtpräsident zurück
Die Grüne Partei Kriens bedauert sehr, dass der Grüne Stadtpräsident Cyrill Wiget im Herbst 2020 nicht mehr zur Wahl antreten wird. Mit Cyrill war die Gemeinde in guten Händen. Dank ihm wurde unsere Stadt gut durch schwierige Zeiten geführt und unsere Ideale von Nachhaltigkeit werden auf allen Ebenen greifbar, wenn auch langsam. Weiter lesen...

12. März 2019
Baustopp Feldbreite Emmen
Die Entwicklung im Quartier Feldbreite geht in diesem Jahr mit der Auflage der Baufelder C1 und E weiterhin in rasantem Tempo voran. Die negativen Folgen des Wachstums der letzten Jahre könnten dadurch weiter akzentuiert werden. Deshalb fordern die Grünen das verbleibende Baufeld C2 mit einer Planungszone mit Baustopp zu versehen, sowie eine Neuplanung des Baufeldes E. Weiter lesen...

11. Februar 2019
Digitalisierung: zu kleine Schritte mit grossen Mängeln
Die vorliegende Digitalstrategie fällt bei den Grünen der Stadt Luzern klar durch. Damit die angestrebte Vision - in 10 Jahren zu den wegweisenden Städten in Sachen Digitalisierung zu gehören - erreicht werden kann, sind bereits in den kommenden Jahren deutlich grössere Anstrengungen nötig. Den Grünen missfällt vor allem, dass in der ganzen Strategie die Menschen und deren Partizipation nahezu vergessen ging und fehlende Innovation im Bereich der Mobilität. Weiter lesen...

30. Januar 2019
Stellvertretungsregelung: Familienleben und Krankheit mit der Parlamentsarbeit besser vereinbar machen
Parlamentsmandate sind schwer kompatibel mit längeren Abwesenheiten aufgrund des Familienlebens oder Krankheit - deshalb fordern mehrere Kantonsrätinnen und Grossstadträtinnen in Vorstössen, dass sowohl Kantonsrat als auch Grossstadtrat Regelungen einführen, damit Parlamentsmitglieder bei mehrmonatigen Absenzen vertreten werden. Das vermindert den Druck auf junge Eltern oder Kranke und sichert die demokratische Repräsentation. Weiter lesen...

26. Januar 2019
Time-Out für AFR 18 und Steuergesetzrevision 2020
Die Zukunft der kantonalen Finanzen ist noch ungewisser geworden, nachdem das Bundesgericht Regierung und bürgerliche Mehrheit zurückgepfiffen haben: Das Ziel der Prämienverbilligung sei nicht nur die Entlastung von Familien mit unteren, sondern auch mit mittleren Einkommen. Die Annahmen der Finanzplanung müssen deshalb überarbeitet werden. Die Grünen verlangen einen Stopp der weiteren Beratung von AFR 18 und Steuergesetzrevision 2020. Weiter lesen...

25. Januar 2019
Leserbrief: Zersiedelung stoppen
In der millionenschweren Gegenkampagne zur Zersiedelungsinitiative äussert sich der Schweizerische Gewerbeverband wie folgt: "Ein falsches Instrument zum falschen Zeitpunkt." Dass sich der Gewerbeverband für die Baulobby einsetzt ist nachvollziehbar, aber es gibt noch andere Interessen als Beton und Profit. Weiter lesen...

14. Januar 2019
Bild zu Grüne Wahlkreis Sursee Bild zu Grüne Wahlkreis Sursee Grüne Wahlkreis Sursee
Die Grünen und Jungen Grünen Wahlkreis Sursee treten mit insgesamt 30 Kandidierenden auf zwei Listen zu den Kantonsratswahlen an. Gemeinsames Ziel: Ein zweiter Grüner Sitz im Wahlkreis Sursee. Weiter lesen...

11. Januar 2019
DV in Luzern
Die Grüne Nationale Delegiertenversammlung (DV) findet am Samstag 12. Januar 2019 dort statt, wo sich der Kanton Luzern vorwärts bewegt. Am Ort der nächsten nationalen DV, in der Viscosistadt in Emmen geschieht bereits schon vieles wofür sich die Grünen einsetzen: Es entsteht ein neuer Werk- und Denkplatz, wo mit viel Kreativität und sozialem Gespür von unzähligen kleinen und Grossen Firmen Neues entwickelt und nachhaltige Wirtschaft betrieben wird. Weiter lesen...