Ökologisch konsequent, sozial engagiert, global solidarisch

Weblog:

Stadt Luzern: Bodeninitiative eingereicht

13. Mai 2016, von Sekretariat Grüne Luzern

Die Bodeninitiative der Grünen ist heute mit über 1100 Unterschriften eingereicht worden. Das Anliegen stiess in der Bevölkerung auf grosse Zustimmung. Mit der Bodeninitiative verlangen die Grünen, dass die Stadt ihre Grundstücke zukünftig nicht mehr verkaufen, sondern nur noch im Baurecht abgeben darf.

» zum Original-Beitrag...

Eine Reaktion zu “Stadt Luzern: Bodeninitiative eingereicht”

  1. Heinz Girschweiler

    Liebe Luzerner Grüne. Für eine Sitzung des Infonetzwerks Gemeingut Boden (www.gemeingutboden.ch) vom 7. Februar wüsste ich gern den Stand der Luzerner Initiative „Boden behalten, Luzern gestalten“. Ist sie im Stadtparlament schon diskutiert worden, wann steht die Volksabstimmung an? Das letzte, was wir gehört haben, ist, dass sie mit 1100 Unterschriften im Mai 2016 eingereicht worden ist.
    Können Sie uns aufdatieren?
    Mit freundlichen Grüssen
    Heinz Girschweiler
    Präsident NWO-Stiftung Belcampo (www.nwo-belcampo.ch)

Einen Kommentar schreiben