Personen und Gremien - von A bis Z

Tomas Kobi Tomas Kobi
» Die Zukunft gehört nicht den Menschen, sondern den Ideen. «
54, Gerontologe (MAS), Dozent, Einwohnerrat Kriens (ab 2013)
Mitgliedschaften: Schweizerische Gesellschaft für Gerontologie, Verband der Luzerner Berufsschullehrer und Berufsschullehrerinnen, Kommission für Gesellschaftsfragen des Kantons Luzerns



Dorothée Koch-Schneider Dorothée Koch-Schneider
» Gleicher Lohn bei gleicher Qualifikation und eine intakte Umwelt, in der Kinder gesund gross werden können - dafür stehe ich ein. «
44, Buchhändlerin/Kinderkrankenschwester, Kriens
Mitgliedschaften: Pro Velo, SAH



Hannes Koch Hannes Koch
» Die Gesellschaft wird älter. Der Anteil hilfsbedürftiger Menschen nimmt zu, aber auch der Glaube, die Gesellschaft könne in der Altenpflege sparen anstatt zu schauen, wo das Geld unseren Eltern und uns am meisten Nutzen bringt. «
41, Horw, Pflegefachmann HF, Einwohnerrat Horw (L20) seit 2011
Mitgliedschaften: Pro Velo



Ueli Koch Ueli Koch
» Freie Fahrt für den Bus! Mit einer konsequenten Bevorzugung des Busses solen all jene belohnt werden, die nicht mit dem eigenen Auto zum Stau auf der Luzernerstrasse beitragen. «
43, Kriens, lic. phil. hist. / MAS in Risk Management



Urs Koch Urs Koch
» Es braucht Druck für Energielösungen, die ein zukunftsfähiges Wirtschaften ermöglichen. «
55, Luzern, Mechanikermeister, Maschinenkonstrukteur
Mitgliedschaften: Pro Velo, WWF



Gabi Kopp Gabi Kopp
» Global leben, lokal politisieren. «
55, Illustratorin
Mitgliedschaften: Bergfreunde, Totentanzvereinigung, Linkfrauen Luzern, Journalistenverband, Asylnetz Luzern, Mieterverband, Eisenbahnergenossenschaft, ABL



Ursula Korner Ursula Korner
Luzern, Mitglied Arbeitsgruppe Palaver



Elias Kost Elias Kost



Chris Kravogel Chris Kravogel
» Managerlöhne begrenzen - JA!! Denn Raffgier ist keine Tugend. Gute Manager haben das Wohl aller im Auge. «
46, Luzern, Dipl. El. Ing. FH
Mitgliedschaften: Greenpeace, OASIS, Quartierverein Reussbühl



Timo Krebs Timo Krebs
» Für eine soziale, grüne und auch liberale Gemeinde Emmen! Und für einen im Schnitt jüngeren Einwohnerrat Emmen. «
26, Emmenbrücke, Student Politikwissenschaften / Einwohnerrat Emmen (ab 2011)
Mitgliedschaften: Pfadi Ämmebrogg, Greenpeace, GSoA



« vorherige Seite   nächste Seite »