Artikel und Pressemitteilungen - Aktuell

Regierungsratskandidatinnen Grüne: Vier kompetente Frauen

19. Juli 2018

Politisch erfahren und kompetent: Dies zeichnet alle vier möglichen Grünen Regierungsrats-Kandidatinnen aus. Die Kantonsrätinnen Christina Reusser und Monique Frey,die Alt-Grossrätin und Präsidentin der Ortsgruppe Willisau Verena Kleeb sowie die Grossstadträtin Korintha Bärtsch möchten für die Grünen und die Luzerner Bevölkerung im Luzerner Regierungsrat für einen Richtungswechsel sorgen.

"Wir freuen uns sehr, vier politisch erfahrene und kompetente Frauen als mögliche Regierungsrats-Kandidatinnen präsentieren zu können." Hannes Koch, Vize-Präsident der Grünen Luzern, ist begeistert, dass vier engagierte Frauen für einen Richtungswechsel in der Luzerner Regierung sorgen möchten. Die Vize-Präsidentin Irina Studhalter freut sich: "Mit den vier möglichen Kandidatinnen Christina Reusser, Monique Frey, Verena Kleeb und Korintha Bärtsch ist ein breites Spektrum an regionaler Verankerung, Altersgruppen und fachlichem Hintergrund vorhanden." Die Grünen streben ein Einer-Ticket an. Die definitive Regierungsrats-Kandidatin wird an der Nominations-Versammlung vom 18. September 2018 von den Mitgliedern gewählt.

Politisch seit Jahren engagiert
Die vier möglichen Regierungsrats-Kandidatinnen, die Kantonsrätinnen Christina Reusser und Monique Frey, die alt-Grossrätin und Präsidentin der Ortsgruppe Willisau Verena Kleeb und die Grossstadträtin Korintha Bärtsch, sind seit Jahrzehnten in unterschiedlichsten Funktionen politisch engagiert. Mit viel Kompetenz und Ausdauer setzen sie sich für die Grünen Kernthemen innerhalb der Grünen Partei und für die Luzerner Bevölkerung in politischen Ämtern ein. Fachliches Know-how in politischer Arbeit und ein grosses Wissensspektrum zeichnen die vier Persönlichkeiten aus.

Medienlinks:
https://www.nau.ch/politik-wirtschaft/regional/2018/07/20/vier-frauen-wollen-fur-grune-in-den-regierungsrat-65374216
https://www.bote.ch/nachrichten/zentralschweiz/luzern/luzerner-gruene-praesentieren-vier-regierungsratskandidatinnen;art92,1111626
https://www.srf.ch/news/regional/zentralschweiz/luzerner-wahlen-2019-gleich-vier-frauen-wollen-fuer-die-gruenen-in-die-regierung
https://www.zentralplus.ch/de/news/aktuell/5573431/Diese-vier-Frauen-wollen-in-den-Regierungsrat.htm
https://radiocentral.ch/de/article/vier-frauen-wollen-fuer-luzerner-grne-in-den-regierungsrat--110992
https://www.luzernerzeitung.ch/zentralschweiz/luzern/luzerner-gruene-praesentieren-vier-regierungsratskandidatinnen-ld.1038851

Die Kandidatinnen:

Christina ReusserChristina Reusser
"Mir ist die hohe Lebensqualität im Kanton Luzern in ökologischer, sozialer und ökonomischer Hinsicht für alle Bewohnerinnen und Bewohner ein grosses Anliegen. Ich setze mich für eine Politik ein, die ökologisch konsequent, sozial verträglich und wirtschaftlich effizient ist und die sich der Verantwortung für die nächste Generation bewusst ist."
Beruf: Bereichsleiterin Beratung KinderJugendFamilie Stadt Luzern, dipl. Sozialarbeiterin HFS/HSA Bern, Fachfrau für med.-techn. Radio-Onkologie
Politischer Werdegang: Seit 2007 Kantonsrätin Grüne, seit 2016 Bildungskommission Ebikon,
2005 -2013 Bürgerrechtskommission Ebikon
Funktionen: Kantonsrätin, Vorstandsmitglied Grüne Ebikon
Alter: 44
Wohnort: Ebikon

Monique FreyMonique Frey
"Stopp, die Regierung hat sich auf dem Weg zu nicht erreichbaren Spitzenplätzen verrannt und die Orientierung verloren. Nun braucht es Frauen, die Luzern hin zu einem innovativen, nachhaltigen, solidarischen und smarten Kanton neu ausrichten."
Beruf: Fachberaterin im Bereich Ernährungssicherheit und Märkte bei der Caritas Schweiz, Dr., dipl. Ing. Agronomin ETH
Politischer Werdegang: seit 2008 Kantonsrätin und Fraktionschefin Grüne,
1990 - 1996 Einwohnerrätin Brugg, 2007 - 2013 Einwohnerrätin Emmen
Funktionen: Kantonsrätin, Fraktionsvorsitzende, Vorstandsmitglied Grüne Kanton Luzern, Präsidentin Grüne Emmen, Vorstandsmitglied Fussverkehr Schweiz/Region Luzern, Vorstandsmitglied Meetpoint (Jugendtreff Emmen), Luzernplus Beirätin Politik
Alter: 52
Wohnort: Emmen

Verena KleebVerena Kleeb
"Die kurzsichtige Sparpolitik spaltet die Bevölkerung. Der Kanton Luzern braucht eine neue Ausrichtung: Frauen, die Brücken bauen zwischen Land und Stadt, zwischen Arbeitswelten und Kulturen. Nur gemeinsam können wir Lebensqualität für alle erhalten."
Beruf: Organisationsentwicklerin, selbständige Beraterin vitalba, Schulleiterin Hasle
Politischer Werdegang: Mitglied Kantonsrat 1993 - 2000, Mitglied Kommission für Erziehungs- und Bildungsfragen 2000-2010, Vorstand und Mitarbeit Gemeindeverband Region Luzern West 1990-2016
Funktionen: Präsidentin und Vorstand Grüne Willisau und Region
Alter:56
Wohnort: Willisau

Korintha BärtschKorintha Bärtsch
"Korintha Bärtsch steht für eine vorausschauende Politik, die glaubwürdig und lösungsorientiert ist. Das sind beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Grüne Regierungsrätin."
Beruf: Projektleiterin in einem Beratungs- und Planungsbüro (IC Infraconsult) und Projektleiterin Défi Velo Luzern. 2010 - 2016 Projektleiterin und Teamleiterin Lärmschutz, Dienststelle Umwelt und Energie, Kanton Luzern. Umweltnaturwissenschafterin ETH, MAS Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung
Politischer Werdegang: seit 2005 Grossstadträtin, seit 2012 Fraktionschefin Fraktion Grüne/Junge Grüne, seit 2006 Mitglied und Vize-Präsidentin Baukommission, 2003 -2007 Vorstandsmitglied Junge Grüne, 2011/2012 Präsidentin Grosser Stadtrat
Funktionen: Grossstadträtin, Fraktionschefin, Co-Präsidentin Pro Velo Luzern
Alter: 34
Wohnort: Luzern