Artikel und Pressemitteilungen - Aktuell

Die Grüne Partei Luzern unterstützt das Crowd-Funding für "Luzern der Film"

Archiv: 26. Januar 2018

Das von Luzerner Kulturschaffenden initiierte Filmprojekt "Luzern der Film" soll die Hintergründe zu der aktuellen Luzerner Steuerpolitik aufzeigen. Die Grünen Luzern unterstützen das Crowdfunding des Projekts finanziell, das sie überzeugt sind, dass ein aufbereiteter Blick "von aussen" auf die Luzerner Finanzstrategie dringend notwendig ist. Im Kanton Luzern gehen die Meinungen auseinander, ob die von der rechts-bürgerlichen Mehrheit getragenen Steuerpolitik ein Erfolg oder Misserfolg ist. Fest steht, dass die Einsparungen und der betriebene Leistungsabbau negative Auswirkungen auf den Alltag aller Luzernerinnen und Luzerner haben. Die Grünen Kanton Luzern setzen sich für ein Umdenken und eine Verbesserung dieser Situation ein.

Das Filmprojekt "Luzern der Film" wird einen Blick auf die Geschichte, Hintergründe und Auswirkungen der verfahrenen Luzerner Finanzsituation werfen. Der Dokumentarfilm, welcher mit betroffenen Bürgerinnen und Bürger gemacht wird, hat zum Ziel die Auswirkungen und den damit verbundenen Kurzschluss der aktuell praktizierten Finanzpolitik im Kanton Luzern aufzuzeigen.
Die Grünen sind überzeugt, dass ein aufbereiteter Blick "von aussen" auf die Luzerner Finanzstrategie und ihre Hintergründe dringend notwendig ist, damit endlich ein Umdenken stattfinden kann. Aus diesem Grund unterstützen die Grünen des Kanton Luzerns das Crowd-Funding der Filmemacher.
Das Crowd-Funding für "Luzern - der Film" läuft noch zehn weitere Tage. Es fehlen noch ca. 20'000 Fr. um die Finanzierung sicher zu stellen. Die Grünen Kanton Luzern rufen alle Luzernerinnen und Luzerner, sowie insbesondere auch die verantwortlichen Parteien, dazu auf, diesen Aussenblick zuzulassen und das Projekt zu unterstützen.

Kontakt:
Hannes Koch, Vize-Präsident Grüne Kanton Luzern, hannes-koch@gruene-luzern.ch
Maurus Frey, Präsident Grüne Kanton Luzern, maurus-frey@gruene-luzern.ch