Artikel und Pressemitteilungen - Aktuell

Rücktritt Marco Müller Präsident Grüne Stadt

26. Oktober 2017

Bild zu Grüne Stadt: Rücktritt Marco Müller
Bild zu Grüne Stadt: Rücktritt Marco Müller Der Präsident der Grünen der Stadt Luzern, Marco Müller hat seinen Rücktritt auf Ende 2017 erklärt. Er hat die Partei in den vergangenen 5 Jahren entscheidend geprägt.

Marco Müller informierte an der Mitgliederversammlung vom 24. Oktober 2017 darüber, dass er das Präsidium per Ende Jahr niederlegen wird. Er hatte sein Amt vor 5 Jahren angetreten. In seine Amtszeit fielen mehrere wichtige Abstimmungskämpfe, die Marco Müller zum Erfolg führte. Sein hartnäckiger Einsatz für den Erhalt der Zentralbibliothek bewahrte diese letztlich vor dem Abriss. Die von ihm lancierte Bodeninitiative resultierte in einem weitgehend deckungsgleichen Gegenvorschlag, der im September 2017 mit 69% Ja-Stimmen angenommen wurde.

Verstärktes Engagement im Grossstadtrat
Bei den Wahlen im Mai 2016 gelang Marco Müller, der beruflich einen Entlastungsdienst leitet, der Einzug in den Grossstadtrat, wo er seither in der Sozialkommission mitarbeitet. Dieses Mandat will er künftig verstärkt wahrnehmen. Gleichzeitig hat er die Organisation Abseits Luzern aufgebaut, die Stadtführungen mit Menschen, die am Rande der Gesellschaft stehen, anbietet. Marco Müller: «Diese Aufgaben erfordern meine volle Aufmerksamkeit; deshalb habe ich mich entschlossen, das Präsidium der Grünen abzugeben.»

Findungskommission eingesetzt
Der Vorstand der Grünen hat eine Findungskommission unter Leitung von Vizepräsident Martin Abele eingesetzt, die einen Vorschlag für die Nachfolgeregelung erarbeitet.