Artikel und Pressemitteilungen - Archiv 2017

Medienmitteilung "Rückzug Bodeninitiative"

Archiv: 1. Juli 2017

Die Grüne Partei Stadt Luzern zieht die Bodeninitiative zurück, da das Stadtparlament den Gegenvorschlag zur Annahme empfohlen hat.

Das Stadtparlament hat am Donnerstag, 29. Juni 2017, den Gegenvorschlag zur Bodeninitiative zur Annahme empfohlen. Weil das vorliegende «Reglement über die Abgabe von stadteigenen Grunddstücken » die die wesentlichen Elemente der Initiative «Boden behalten, Luzern gestalten» erfüllt, haben die Grünen ihre Initiative zurückgezogen. Direkt im Anschluss an die Debatte im Grossen Stadtrat übergab darum Marco Müller, Präsident der Grünen und Grosser Stadtrat, im Namen des Initiativkomitees das Rückzugsschreiben an den Stadtschreiber Toni Göpfert. Damit ist der Weg nun frei, dass die Bevölkerung von Luzern am 24. September 2017 über das Reglement abstimmen kann.