Artikel und Pressemitteilungen - Archiv 2012

Die Grünen der Stadt Luzern wählen am 27. November ein neues Präsidium

Archiv: 12. November 2012

An der Mitgliederversammlung vom 27. November 2012 werden die Grünen der Stadt Luzern ein neues Parteipräsidium wählen. Der Vorstand schlägt Marco Müller als Nachfolger von Christian Hochstrasser vor.

Christian Hochstrasser (30), Präsident der Grünen Stadt Luzern seit Mitte 2008, tritt auf die Mitgliederversammlung vom 27. November von seiner Aufgabe zurück. Sein politisches Engagement als Grossstadtrat sowie in verschiedenen Arbeitsgruppen der Grünen Stadt und Kanton Luzern wird er weiterführen.

Der Vorstand der Grünen Stadt Luzern hat an seiner Sitzung vom 30. Oktober 2012 beschlossen, der Mitgliederversammlung Marco Müller als neuen Präsidenten vorzuschlagen. Marco Müller ist seit 2008 Vorstandsmitglied der Grünen Stadt Luzern und hat sich in verschiedenen Kampagnen stark engagiert. Marco Müller (32) ist Sozialmanager MAS und arbeitet als Geschäftsführer des Entlastungsdienstes für Angehörige Behinderter.

Er hat unter anderem 2008 als Erstunterzeichner die Tiefbahnhofinitiative lanciert, die dazu geführt hat, dass die Stadt Luzern jährlich 5 Millionen in einen Fonds zur Mitfinanzierung dieses wichtigen Infrastrukturprojekts einlegt. Der Stadtrat stellt diese jährliche Einlage im Rahmen des 15-Millionen-Sparpaket zum Voranschlag 2013 wieder in Frage.

Weiteres zu Marco Müller finden Sie auf seiner Seite bei den Grünen Luzern.

Gemäss Antrag an die Mitgliederversammlung setzt sich der Vorstand per vom 27. November 2012 folgendermassen zusammen:

Marco Müller, Präsident
Agatha Fausch Wespe
Andreas Schönbächler, Mitglied Geschäftsleitung Grüne Kanton Luzern
Stefanie Wyss, Grossstadträtin Junge Grüne
Urban Frye
Stefanie Fisch
Roger Kirchhofer
Manuel Späni
Marianne Schönbächler, Protokoll
Alain Greter, Kassier, Kantonsrat
Andreas Kappeler, Sekretariat