Grüne Vorstösse im Kantonsparlament Luzern - Archiv 2009

Flugfeld und den Flugbetrieb Beromünster

Archiv: 10. März 2009

Anfrage von Andreas Hofer und Mitunterzeichnenden

Im Jahr 2008 hat die IG-Fluglärm eine Petition mit 1400 Unterschriften beim Regierungsrat und Kantonsrat eingereicht. Die IG-Fluglärm wehrt sich gegen einen Ausbau des Flugfeldes und verlangt zudem zum Schutz der Bevölkerung der Region Beromünster Einschränkungen der Flugbewegungen.

Da der Kanton Luzern zu zwei Dritteln Besitzer des Flugfeldes Beromünster ist (ein Drittel Stadt Luzern), kommt dem Kanton eine besondere Verantwortung zum Schutz der Bevölkerung zu.

Aus diesem Grund wird der Regierungsrat gebeten, folgende Fragen zu beantworten:
  1. Aus welchem Grund ist der Kanton Mitbesitzer am Flugfeld Beromünster, und welche Wertschöpfung entsteht für den Kanton, die Region und die Gemeinden aus dem Betrieb des Flugfeldes Beromünster?
  2. Welche Investitionen hat der Kanton Luzern in den letzten zehn Jahren für das Flugfeld Beromünster getätigt, und welche Einnahmen stehen dem gegenüber? Welche Investitionen sind in den nächsten Jahren geplant (in Franken und Ausführung)?
  3. Wie hoch wäre der Ertrag bei einem Verkauf des Flugfeldes Beromünster?
  4. Welche Verträge bestehen zwischen den Eigentümern (Kanton und Stadt Luzern), der Flubag AG und eventuell anderen Körperschaften? Wie lauten die Vertragsbedingungen?
  5. Welche Möglichkeiten hat der Kanton Luzern als Mitbesitzer des Flugfeldes Beromünster, die Pachtverträge mit der Flubag AG im Sinne einer Entlastung der lärmgeplagten Bevölkerung zu gestalten?
  6. Wurde eine Statistik erstellt, wie sich die Flugbewegungen verteilen (Jahreszeiten, Wochentage, Tageszeiten) und mit welchen Ergebnissen? Falls keine Statistik erstellt wurde, ist der Kanton gewillt eine solche Statistik zu erstellen?
  7. Wurden Messungen bezüglich Lärm-, Luft- und Bodenverschmutzung auf und um das Flugfeld Beromünster gemacht? Mit welchem Ergebnis? Falls keine Messungen vorgenommen wurden, ist der Kanton gewillt, solche Messungen vorzunehmen oder vornehmen zu lassen?
  8. Ist der Regierungsrat gewillt, eine Verdoppelung der Flugbewegungen auf dem Flugfeld Beromünster zugunsten der Bevölkerung zu unterbinden beziehungsweise bei Vertragsverhandlungen eine Reduktion der Flugbewegungen zu verlangen?