Artikel und Pressmitteilungen - Archiv 2004

Andere Vorstösse
» Vorstösse Kanton Luzern
» Vorstösse Stadt Luzern
» Vorstösse Luzerner Gemeinden
Kantonale Vorstösse abonnieren
Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben, werden Sie umgehend informiert, wenn hier ein neuer Vorstoss veröffentlicht wird:
Mit einem Feed-Reader abonnieren
Folgen Sie uns!
Neue Blog-Beiträge:
Guido Grafs brisante Fragen
Referendum Mattenhof eingereicht
Grüne Wirtschaft: Wer hat die beste Idee für mehr Umweltschutz?
Grüne bringen sich in Stellung für die Regierungsratswahlen 2015
Parkhaus Musegg schiesst am Ziel vorbei

» zum Blog

Unterschreiben!
Möchten Sie eine der Initiativen oder Referenden unterschreiben, für die aktuell Unterschriften gesammelt werden? Hier finden Sie eine laufend aktualisierte Liste!
Keine Streichung der Beiträge an die Studentenheime

Archiv: 1. Mai 2004

Dringliches Postulat betreffs vorgesehener Sparmassnahmen BKD 15 im Rahmen der regierungsrätlichen Botschaft B43

von Paula Giger, namens der GB-Fraktion

Wir bitten die Regierung, auf die vorgeschlagene Streichung der Beiträge an die Studentenheime für die Jahre 2005-2007 zu verzichten.

Begründung:
Solange die kantonal luzernischen Stipendienbeträge nicht erhöht werden und der Kanton keine Bemühungen für den sozialen Wohnungsbau zeigt, ist es unverantwortlich die Beiträge an die Studentenheime zu streichen.