Artikel und Pressmitteilungen - Archiv 2003

Artikel abonnieren
Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben, werden Sie umgehend informiert, wenn hier ein neuer Artikel veröffentlicht wird:
Mit einem Feed-Reader abonnieren
Folgen Sie uns!
Neue Blog-Beiträge:
Guido Grafs brisante Fragen
Referendum Mattenhof eingereicht
Grüne Wirtschaft: Wer hat die beste Idee für mehr Umweltschutz?
Grüne bringen sich in Stellung für die Regierungsratswahlen 2015
Parkhaus Musegg schiesst am Ziel vorbei

» zum Blog

Unterschreiben!
Möchten Sie eine der Initiativen oder Referenden unterschreiben, für die aktuell Unterschriften gesammelt werden? Hier finden Sie eine laufend aktualisierte Liste!
Postulat zur Verhinderung weiterer Flugschauen in Emmen

Archiv: 3. September 2003

Medienmitteilung Grünes Bündnis Luzern

Das Grüne Bündnis spricht sich vehement gegen weitere Flugschauen in Emmen aus. Die Grossrats-Fraktion wird an der nächsten Grossratssession das nachfoflgende Postulat einreichen, um das Veranstalten weiterer Flugschauen zu verhindern.

Wir beauftragen den Regierungsrat die nötigen Schritte zu unternehmen, damit das VBS auf weitere Flugschauen auf dem Flugplatz Emmen verzichtet. Gemäss Aussagen von VBS-Verantwortlichen sollen weiterhin alle zwei Jahre grössere Flugschauen auf und über dem Flugplatz Emmen durchgeführt werden. Die Schau vom 30.8.03 und die Trainings in den Tagen zuvor haben zu massiven Lärmbelästigungen der Bevölkerung in der Agglomeration Luzern geführt.

Flugschauen - besonders in dicht besiedelten Regionen wie der Agglomeration Luzern - stellen ein nicht unerhebliches und absolut unnötiges Sicherheitsrisiko dar, wie die tragischen Unfälle in Ramstein D und Lwiw UA zeigten. Zudem verursachen die geballten Flugbewegungen Luftverschmutzung und erheblichen Kerosinverbrauch.

Wir sind generell der Ansicht, dass Flugbewegungen auf das absolut Notwendige zu reduzieren sind. Dazu gehören Flugschauen mit Sicherheit nicht. Der Schutz der ansässigen Bevölkerung vor unnötigen Lärmeinwirkungen und potenziellen Unfällen und die möglichst gute Schonung der Umwelt gewichten wir wesentlich höher als das Interesse der fluginteressierten Zuschauerinnen und Zuschauer sowie das militärische Interesse des VBS an der Zurschaustellung der Luftwaffe.