Artikel und Pressemitteilungen - Archiv 2002

Nationale Wahlen 2015
Medieninformationen abonnieren
  RSS-Feed abonnieren
Folgen Sie uns!
Neue Blog-Beiträge:
Stadt im Ungleichgewicht - ein Sparpaket jagt das nächste
Adrian Borgula kandidiert für eine weitere Legislatur als Stadtrat
Sanierung ZHB kommt nicht vom Fleck
Noch mehr Grenzkontrollen? Das kann nicht die Antwort sein
Luzerner Kandidierende erzielen Top-Score im Umweltrating

» zum Blog

Unterschreiben!
Möchten Sie eine der Initiativen oder Referenden unterschreiben, für die aktuell Unterschriften gesammelt werden? Hier finden Sie eine laufend aktualisierte Liste!
Urbane Kernstadt oder Planungswirrwarr?

Archiv: 28. September 2002

Luzern ist nicht fertig gebaut, sondern verändert sich laufend. Was folgt auf die Wohnraumoffensive, Kulturraumoffensive und Dienstleistungsflächenoffensive? Welches sind die Eckpunkte eines neuen Gleichgewichts, einer nachhaltigen Stadt, die Qualität in allen Lebensbereichen garantiert?

Dienstag, 22. Oktober 2002, 20.00 Uhr
Jugendhaus Wärchhof, Werkhofstr.11, Luzern

Diskussion:
Barbara Emmenegger, Soziologin Fachstelle für Stadtentwicklung der Stadt Zürich
Dieter Geissbühler, Architekt und Dozent HTA
Cony Grünenfelder, Architektin und Grossstadtr&auuml;tin
Alex Willener, Dozent HSA (Leitung)