Artikel und Pressemitteilungen - Archiv 2002

Urbane Kernstadt oder Planungswirrwarr?

Archiv: 28. September 2002

Luzern ist nicht fertig gebaut, sondern verändert sich laufend. Was folgt auf die Wohnraumoffensive, Kulturraumoffensive und Dienstleistungsflächenoffensive? Welches sind die Eckpunkte eines neuen Gleichgewichts, einer nachhaltigen Stadt, die Qualität in allen Lebensbereichen garantiert?

Dienstag, 22. Oktober 2002, 20.00 Uhr
Jugendhaus Wärchhof, Werkhofstr.11, Luzern

Diskussion:
Barbara Emmenegger, Soziologin Fachstelle für Stadtentwicklung der Stadt Zürich
Dieter Geissbühler, Architekt und Dozent HTA
Cony Grünenfelder, Architektin und Grossstadtr&auuml;tin
Alex Willener, Dozent HSA (Leitung)