Grüne Vorstösse im Kantonsparlament Luzern - Aktuell

Kantonale Vorstösse abonnieren
  RSS-Feed abonnieren
Folgen Sie uns!
Neue Blog-Beiträge:
EoO: Entwicklung ohne Organisationen
30’000 Unterschriften gegen den Abbau
USR III: Auf die Abstimmungsniederlage folgen kreative Analysen
Elektrofahrzeuge – der Kanton muss nochmals über die Bücher
Welch Pein – es arbeiten mehr Personen bei der öffentlichen Hand

» zum Blog

Unterschreiben!
Möchten Sie eine der Initiativen oder Referenden unterschreiben, für die aktuell Unterschriften gesammelt werden? Hier finden Sie eine laufend aktualisierte Liste!

Aktuelle Grüne Vorstösse im Kantonsparlament Luzern


30. Januar 2017
Risiken fossile Energien
Katharina Meile und Mitunterzeichnende stellen dem Regierungsrat Fragen zu den Risiken durch Investitionen in fossile Energien für den Kanton Luzern. Weiter lesen...

30. Januar 2017
Beratung jugendlicher Flüchtlinge
Ali R. Celik und Mitunterzeichnende bittet den Regierungsrat um die Beantwortung einiger Fragen im Zusammenhang mit der Beratung jugendlicher Flüchtlinge parallel zur Integration durch Regelstrukturen. Weiter lesen...

30. Januar 2017
Autorennen im Eigenthal
Michael Töngi und Mitunterzeichnende bitten den Regierungsrat mit einer Anfrage um die Beantwortung einiger Fragen im Zusammenhang mit dem Autorennen im Eigenthal. Weiter lesen...

30. Januar 2017
Solarpanels auf Strassen
Katharina Meile und Mitunterzeichnende fordern den Regierungsrat auf, den Einbau von Solarpanels auf Strassen zu fördern. Weiter lesen...

30. Januar 2017
Fossile Energieträger
Katharina Meile und Mitunterzeichnende beauftragt den Regierungsrat mit einem Postulat, alles für die Desinvestition aus fossilen Energieträgern zu unternehmen. Weiter lesen...

30. Januar 2017
Sicherheitsrisiken Atomkraftwerke
Katharina Meile und Mitunterzeichnende fordern in einem Postulat ein Hearing der zuständigen kantonalen Kommission und den verantwortlichen Dienststellen mit dem ENSI sowie eine Anpassung der Regelwerke des Kantons als Vorbereitung auf einen Gau in einem Atomkraftwerk. Weiter lesen...

13. Dezember 2016
Fahrverbot für Dieselfahrzeuge
Monique Frey und Mitunterzeichnende stellen dem Regierungsrat verschiedene Fragen im Zusammenhang mit einem Fahrverbot von alten Dieselfahrzeugen in Städten. Weiter lesen...

13. Dezember 2016
Proaktive Kommunikation betr. Einbürgerungen
Hans Stutz und Mitunterzeichnende fordern die Regierung auf, die Gemeinden dazu anzuhalten, dass sie die in ihrer Gemeinde wohnhaften Ausländerinnen und Ausländer mit einem B- und F-Ausweis, welche die Voraussetzungen für eine Einbürgerung mitbringen, zeitnah und proaktiv über die Möglichkeit einer Einbürgerung informieren und sie zur Einbürgerung einladen. Weiter lesen...

13. Dezember 2016
Strassenbegleitflächen als Lebensraum
Monique Frey und Mitunterzeichnende fordern mit einem Postulat die Aufwertung von Strassenbegleitflächen als ökologisch wertvollen Lebensraum und mehr Beachtung für ihre wichtigen Funktionen im Ökosystem und fürs Mikroklima. Weiter lesen...

13. Dezember 2016
Diesel nur mit modernster Abgasreinigungstechnik
Monique Frey und Mitunterzeichnende fordern mit einem Postulat, dass der Kanton nur Dieselfahrzeuge beschafft, welche die strengsten Abgasgrenzwerte erreichen. Weiter lesen...

13. Dezember 2016
Volksschulabschluss für Erwachsene
Monique Frey und Mitunterzeichnende fordern mit einer Motion eine Anpassung des Volksschulbildungsgesetzes, um eine Nachholbildung und einen Volksschulabschluss für Erwachsene zu ermöglichen. Weiter lesen...

13. Dezember 2016
Planungsbericht Luzern mit Zukunft
Michael Töngi und Mitunterzeichnende beauftragen den Regierungsrat mit einer Motion einen Planungsbericht mit Visionen, Leitlinien, Massnahmen und einem Monitoring zur strategischen Positionierung des Kantons Luzern auszuarbeiten. Weiter lesen...

13. Dezember 2016
Kommissionen: Mehr Mitsprache
Michael Töngi und Mitunterzeichnende frodern mit einer Motion mehr Transparenz und Mitsprache für die Kommissionen. Weiter lesen...

13. Dezember 2016
Controlling Planungsberichte
Michael Töngi und Mitunterzeichnende fordern mit einer Einzelinitiative eine Ergänzung des Kantonsratsgesetzes betreffend Controlling von Planungsberichten. Weiter lesen...

8. November 2016
Charta «Lohngleichheit im öffentlichen Sektor»
Christina Reusser und Mitunterzeichnende bitten den Regierungsrat mit einem Postulat, Der Regierungsrat wird gebeten, die «Charta Lohngleichheit im öffentlichen Sektor» zu unterzeichnen und die Gemeinden im Kanton ebenfalls zur Unterzeichnung zu motivieren. Weiter lesen...

8. November 2016
Direktabzug der direkten Steuern vom Lohn
Ali R. Celik und Mitunterzeichnende beauftragen den Regierungsrat in einer Motion, die nötigen Gesetzesanpassungen vorzunehmen, um einen automatisierten freiwilligen Direktabzug der direkten Steuern vom Lohn im Kanton Luzern für unselbständig Erwerbende einzuführen. Weiter lesen...

19. September 2016
Abfallpolitik und Deponieprojekte
Michael Töngi und Mitunterzeichnende bitten den Regierungsrat in einer Anfrage um die Beantwortung verschiedener Fragen im Zusammenhang mit Abfallpolitik und Deponieprojekten im Kanton Luzern. Weiter lesen...

19. September 2016
Sicherheit vor der Patrouille Suisse
Monique Frey und Mitunterzeichnende fordern den Regierungsrat auf, sich für die Sicherheit der Bevölkerung bei den zuständigen Stellen einzusetzen. Es sollen keine Übungsflüge und Formationsflüge der Patrouille Suisse über dicht besiedeltem Gebiet mehr stattfinden. Weiter lesen...

13. September 2016
Winteruniversiade 2021 in der Zentralschweiz
Monique Frey und Mitunterzeichnende bitten den Regierungsrat mit einer Anfrage um die Beantwortung diverser Fragen im Zusammenhang mit der Winteruniversiade 2021 in der Zentralschweiz. Weiter lesen...

13. September 2016
Winterolympiade 2026 in der Schweiz
Monique Frey und Mitunterzeichnende bitten den Regierungrat mit einer Anfrage um die Beantwortung einiger Fragen im Zusammenhang mit der Winterolympiade 2026. Weiter lesen...

12. September 2016
Vereinfachung des Stimmrechtsgesetzes
Ali R. Celik und Mitunterzeichnende beauftragen den Regierungsrat mit einer Motion, eine Änderung des Stimmrechtsgesetzes vorzubereiten, damit Wahlen im Majorzverfahren (insbesondere Exekutiven) auf kantonaler Ebene ausschliesslich mit einem leeren Wahlzettel (Blankoliste) durchgeführt werden. Weiter lesen...