Vorstösse Luzerner Gemeinden - Aktuell

Andere Vorstösse
» Vorstösse Kanton Luzern
» Vorstösse Stadt Luzern
» Vorstösse Luzerner Gemeinden
Gemeinde-Vorstösse abonnieren
Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben, werden Sie umgehend informiert, wenn hier ein neuer Vorstoss veröffentlicht wird:
Mit einem Feed-Reader abonnieren
Folgen Sie uns!
Neue Blog-Beiträge:
Referendum Mattenhof eingereicht
Grüne Wirtschaft: Wer hat die beste Idee für mehr Umweltschutz?
Grüne bringen sich in Stellung für die Regierungsratswahlen 2015
Parkhaus Musegg schiesst am Ziel vorbei
Wozu das alles?

» zum Blog

Unterschreiben!
Möchten Sie eine der Initiativen oder Referenden unterschreiben, für die aktuell Unterschriften gesammelt werden? Hier finden Sie eine laufend aktualisierte Liste!

Aktuelle Vorstösse Luzerner Gemeinden


16. Juni 2014
Horw: Weiteres Vorgehen Ökihof
<a href="?p=personen&showperson=hanneskoch">Hannes Koch</a> möchte namens der L20-Fraktion sowie Jörg Gilg (FDP) und Jürg Luthiger (CVP) vom Gemeinderat in einer dringlichen Interpellation wissen, ob die Gemeinde das weitere Vorgehen bezüglich Ökihof und dessen Problemstellungen bereits geplant und diesbezüglich Kontakt mit der Gemeinde Kriens aufgenommen hat. Weiter lesen...

27. Mai 2014
Kriens: Tagesbetreuung Demenz
Tomas Kobi beauftragt den Gemeinderat namens der Grünen-/Jungen-Grünen-Fraktion in einem Postulat, abzuklären, inwieweit der Betrieb eines Tagesheims in der Gemeinde Kriens möglich ist, damit pflegende Angehörige entlastet werden können und wie sich die öffentliche Hand angemessen an den Kosten für die Tagesbetreuung von pflegebedürftigen Menschen mit Demenz in einem Tagesheim beteiligt. Weiter lesen...

25. April 2014
Kriens: Verjährung Verlustscheine
Bruno Bienz möchte namens der Grünen-/Jungen-Grünen-Fraktion in einer Interpellation vom Gemeinderat wissen, ob die Gemeinde Kriens ebenfalls von der massenhaften Verjährung von Verlustscheinen per Anfang 2017 betroffen ist und wie sie damit umgeht. Weiter lesen...

11. April 2014
Horw: Vitrinenschränke Hofmatt
Heiri Schwegler möchte namens der L20-Fraktion vom Gemeinderat in einer dringlichen Interpellation wissen, ob die Erhaltungswürdigkeit der Vitrinenschränke im Hofmattschulhaus und deren Inhalt mit der Denkmalpflege abgeklärt wurden und ob die Vitrinenschränke trotz Sanierung des Schulhauses erhalten bleiben. Weiter lesen...

8. April 2014
Kriens: Fairness Steuern zahlen
Bruno Bienz fordert namens der Grünen-/Jungen-Grünen-Fraktion in einem Postulat vom Gemeinderat, Steuerinspektoren einzustellen, um Steuerhinterziehung zu aufzuspüren und zu bekämpfen. Diese Investition lohnt sich für die Gemeindekasse. Weiter lesen...

8. April 2014
Kriens: Postulat Bypass Nein
Erich Tschümperlin fordert namens der Grünen-/Jungen-Grünen-Fraktion in einem Postulat vom Gemeinderat, die Krienser Bevölkerung über das geplante Strassenbauprojekt Bypass zu informieren sowie den geplanten oberirdischen Bypass aktiv zu bekämpfen. Weiter lesen...

25. März 2014
Emmen: Baumallee Grudligstrasse
Karin Saturnino-Eichenberger (SP) möchte namens der Grünen-/SP-/GLP-Fraktion in einer Interpellation vom Gemeinderat wissen, wie die Baumallee in der Grudligstrasse trotz der neuen Überbauung Sonnenhof erhalten bleiben kann. Weiter lesen...

25. März 2014
Kriens: Parkplatznutzung Kupferhammer
Tomas Kobi möchte namens der Grünen-/Jungen-Grünen-Fraktion in einer Interpellation vom Gemeinderat wissen, ob die Parkplatznutzung auf dem Areal im Gebiet Kupferhammer bewilligt ist und welche Regeln dort gelten. Weiter lesen...

12. März 2014
Kriens: Informationspolitik Gemeinde
Bruno Bienz fordert namens der Grünen-/Jungen-Grünen-Fraktion in einem Postulat vom Gemeinderat, eine bessere Informationspolitik bezüglich der Beschlüsse und Diskussionen im Einwohnerrat sicherzustellen - auch für Leute, welche keine lokale Zeitung abonniert haben. Weiter lesen...

10. März 2014
Emmen: Lohngleichheit Geschlechter
Timo Krebs möchte namens der Grünen-/SP-/GLP-Fraktion in einer Interpellation vom Gemeinderat wissen, ob in der Gemeindeverwaltung das Prinzip der Lohngleichheit umgesetzt ist und falls nicht, welche Massnahmen dafür ergriffen werden. Weiter lesen...