Grüne Vorstösse in Agglomeration und Gemeinden - Aktuell

Aktuelle Grüne Vorstösse in Agglomeration und Gemeinden


31. Oktober 2018
Horw: Gewerbefreundliches Horw
Die Lebensadern moderner Betriebe sind heute ihre Datenkanäle. Wer schnelle Leitungen und gut funktionierende Informatik besitzt, ist für die Zukunft klar besser aufgestellt. Jeder Betrieb, der sich eine Zukunft ausrechnet, hat seine Digitalisierungsstrategie. Aus diesem Grund sind jene Städte und Gemeinden, die weitgehend flächendeckende Glasfasernetze besitzen, klar unternehmerfreundIicher. Weiter lesen...

24. September 2018
Kriens: Granit aus China
Bruno Bienz stellt dem Gemeinderat in einer Interpellation eine Reihe von Fragen zur Verbauung von Granitsteinen aus China bei der Sanierung der Parkplätze bei der Badi/Kleinfeld. Weiter lesen...

24. September 2018
Kriens: Gewerbefreundliches Kriens
Bruno Bienz fordert den Gemeinderat mit einem Postulat auf, bei den Netzanbietern vorstellig zu werden und sich aktiv für ein flächendeckendes Glasfasernetz in Kriens einzusetzen. Weiter lesen...

26. Juli 2018
Horw: AFR18
Claudia Röösli und Mitunterzeichnende stellen dem Gemeinderat in einer Interpellation im Zusammenhang mit der kantonalen Aufgaben- und Finanzreform 2018 (AFR18). Weiter lesen...

14. Juni 2018
Horw: Schutzziele gemäss Bundesinventar
Lukas Bucher und Mitunterzeichnende stellen dem Gemeinderat in einer Interpellation eine Reihe von Fragen im Zusammenhang mit den Schutzzielen gemäss "Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler von nationaler Bedeutung" (BLN). Weiter lesen...