Grüne Vorstösse in Agglomeration und Gemeinden - Aktuell

Gemeinde-Vorstösse abonnieren
  RSS-Feed abonnieren
Folgen Sie uns!
Neue Blog-Beiträge:
Wasserversorgung: Grüne forcieren gemeindeübergreifende Zusammenarbeit
Überraschung für Mami, bin soeben gestorben
Zentrumsplanung erweitern
Stimmbeteiligung: Gemeinsam handeln
Falsches Themensetting der IV Luzern

» zum Blog

Unterschreiben!
Möchten Sie eine der Initiativen oder Referenden unterschreiben, für die aktuell Unterschriften gesammelt werden? Hier finden Sie eine laufend aktualisierte Liste!

Aktuelle Grüne Vorstösse in Agglomeration und Gemeinden


27. Juli 2015
Emmen: Sicherung Wasserversorgung
Jana Aregger möchte namens der Grünen-/SP-/Grünliberalen-Fraktion vom Gemeinderat in einer Interpellation wissen, wie er die Wasserversorgung der Region langfristig sichert, wie die Zusammenarbeit mit umliegenden Gemeinden diesbezüglich aussehen könnte und wo weiter Wasser gespart werden kann. Weiter lesen...

27. Juli 2015
Horw: Sicherung Wasserversorgung
Hannes Koch möchte namens der L20-Fraktion vom Gemeinderat in einer Interpellation wissen, wie er die Wasserversorgung der Region langfristig sichert, wie die Zusammenarbeit mit umliegenden Gemeinden diesbezüglich aussehen könnte und wo weiter Wasser gespart werden kann. Weiter lesen...

27. Juli 2015
Kriens: Sicherung Wasserversorgung
Fabian Takacs bittet den Gemeinderat namens der Grünen-Fraktion in einem Postulat, die Zusammenarbeit mit den umliegenden Gemeinden zu prüfen, um die Wasserversorgung von Kriens langfristig zu sichern. Weiter lesen...

20. März 2015
Horw: Sanierung Schulhaus Mattli
Nathalie Portmann möchte namens der L20-Fraktion vom Gemeinderat in einer Interpellation wissen, wie die Sanierung und Anpassung des Schulhauses Mattli geplant wird und welche möglichen künftigen Entwicklung dabei miteinbezogen werden. Weiter lesen...

14. März 2015
Kriens: Konsequenzen Unternehmenssteuern
Tomas Kobi möchte namens der Grünen-Fraktion in einer Interpellation vom Gemeinderat wissen, welche Auswirkungen und allenfalls Mehreinnahmen es in Kriens gäbe, falls die Initiative "Für faire Unternehmenssteuern" angenommen würde. Weiter lesen...

9. März 2015
Kriens: KMU-freundliche Wirtschaftspolitik
Bruno Bienz bittet den Gemeinderat namens der Grünen-Fraktion in einem Postulat, zu prüfen, ob die Schaffung einer KMU-Wirtschaftskommission mit beratendem Charakter in der Gemeinde, bestehend aus neutralen Wirtschaftsfachleuten und Behördenmitgliedern, sinnvoll, zielorientiert und machbar ist. Weiter lesen...