Artikel und Pressmitteilungen - Archiv 2008

Artikel abonnieren
Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben, werden Sie umgehend informiert, wenn hier ein neuer Artikel veröffentlicht wird:
Mit einem Feed-Reader abonnieren
Folgen Sie uns!
Neue Blog-Beiträge:
Ecopop bringt der Umwelt nichts
Schickliches und sinnvolles Ende der Talstrasse
Budget 2015 ist Augenwischerei!
FDP biedert sich rechtaussen an
Fragen zur Rolle der Stadt bei der Määs

» zum Blog

Unterschreiben!
Möchten Sie eine der Initiativen oder Referenden unterschreiben, für die aktuell Unterschriften gesammelt werden? Hier finden Sie eine laufend aktualisierte Liste!

Artikel und Pressemitteilungen - Archiv 2008


22. Dezember 2008
Wegweisung
In diesen Tagen hat sich ein Komitee gebildet, welches sich für die Ablehnung des Wegweisungsartikels am 8. Februar 2009 engagiert. Aufgrund von Erfahrungen in anderen Städten bezweifelt das Komitee die Wirkung dieses Artikel, hält ihn nicht nur für nutzlos und teuer, sondern auch für rechtsstaatlich bedenklich. Weiter lesen...

3. Dezember 2008
Bild zu Initiative Tiefbahnhof Initiative Tiefbahnhof
An einer Medienkonferenz haben die Grünen Stadt Luzern über die Lancierung ihrer Initiative "zur Finanzierung des Tiefbahnhofs Luzern" informiert. Weiter lesen...

17. November 2008
Tiefbahnhof
Die Grünen Stadt Luzern halten den Tiefbahnhof für eine Grundvoraussetzung für ein funktionierendes S-Bahn-System in Luzern und fordern, dass die Stadt das Projekt aktiv fördert und insbesondere die Sicherstellung der Finanzierung voran treibt. Weiter lesen...

28. Oktober 2008
Mitgliederversammlung
Die Grünen Stadt Luzern haben an einer Mitgliederversammlung die Parolen gefasst für die städtischen Abstimmungsvorlagen vom 30. November - und einen Präsidenten gewählt. Weiter lesen...

27. Oktober 2008
Parolen Junge Grüne
Die Jungen Grünen Luzern empfehlen in der Stadt den "Plan Lumière" zur Annahme und haben zur Vorlage "Sportarena Allmend" die Nein-Parole gefasst: Alle Parolen der Jungen Grünen Luzern im Überblick. Weiter lesen...

4. September 2008
Verbandsbeschwerderecht
Der Vorstand der Grünen Luzern hat zur eidgenössischen Initiative, die das Verbandsbeschwerderecht faktisch abschaffen will im November 2008 zur Abstimmung kommt, einstimmig die Nein-Parole beschlossen. Weiter lesen...

1. September 2008
Richtplan 2008
Der kantonale Richtplan 2008 liegt im Entwurf vor. Das Konzept der nachhaltigen Entwicklung ist darin zwar prominent platziert, fliesst effektiv aber nur marginal in die Zielsetzungen ein. Dem quantitativen Wachstum wird weiterhin Umwelt- und Lebensqualität geopfert, die Zersiedelung wird nicht gestoppt, sondern noch verstärkt, und bei der Infrastruktur für den motorisierten Individualverkehr wird unverdrossen mit der grossen Kelle angerichtet. Deshalb lehnen wir Grünen Luzern die Stossrichtung des neuen Richtplans ab. Weiter lesen...

29. August 2008
Positionen Verkehrspolitik
In einem Positionspapier zur städtischen Verkehrspolitik fordern die Grünen der Stadt Luzern mehr Sicherheit fürs Velofahren, die Stärkung und Bevorzugung des öffentlichen Nahverkehrs sowie mehr Kapazität für das Schienennetz. Weiter lesen...

22. August 2008
Bild zu Präsident Grüne Stadt Präsident Grüne Stadt
Der Vorstand der Grünen Stadt Luzern hat an der letzten Sitzung vom 18. August Christian Hochstrasser als neuen Präsidenten vorgeschlagen. Die offizielle Wahl des neuen Präsidenten findet anlässlich der nächsten Mitgliederversammlung Ende Oktober statt. Weiter lesen...

7. Juli 2008
Mit(be)stimmen
Der Verein Second@s Plus Luzern hat die Stimmrechtsinitiative für Ausländer im Kanton Luzern gestartet. Sie will erreichen, dass die Gemeinden im Kanton Luzern selber bestimmen können, ob sie Personen mit einer Niederlassungsbewilligung das kommunale Stimmrecht erteilen wollen. Weiter lesen...

1. Juli 2008
Ja zu HarmoS
Die Grünen gewichten an ihrer Mitgliederversammlung die Chancen und Vorteile der Harmonisierung höher als die Risiken und beschliessen klar die Ja-Parole für die HarmoS-Abstimmung am 28. September. Weiter lesen...

3. Juni 2008
Bild zu Rückzug der Initiative Rückzug der Initiative
Das Initiativkomitee zieht die im Sommer 2006 eingereichte Initiative für eine kinder- und elternfreundliche Stadt zurück, weil die Stadt die Anliegen weitgehend aufnimmt: Für Luzern und Littau ist ein weiterer Ausbau der familienergänzenden Kinderbetreuung im Vorschul- und im Schulalter geplant. Die InitiantInnen formulieren in einem Brief an die Sozialdirektion ihre Vorstellungen zu noch offenen Fragen in Bezug auf die Qualitätsentwicklung der familienergänzenden Kinderbetreuung. Weiter lesen...

1. Juni 2008
Abstimmungen Stadt
Nach der Ablehnung durch die Stadtbevölkerung erwarten die Grünen der Stadt Luzern eine vorsichtige und sorgfältige Umsetzung des Reusswehrprojektes. Sie glauben ausserdem nicht, dass mit der Videoüberwachung die Sicherheit in der Stadt erhöht werden kann, und fordern geeignetere Massnahmen zur Lösung der Probleme rund um die Themen Sicherheit und Sauberkeit. Weiter lesen...

26. Mai 2008
Parolen Junge Grüne
Die Jungen Grünen Luzern stellen sich quer: sie sagen für einmal zu allen Vorlagen NEIN, die am 1. Juni zur Abstimmung kommen. Weiter lesen...

13. Mai 2008
Abstimmung 1. Juni
Auf Anstoss der Grünen haben verschiedene Parteien, Gewerkschaften und Organisationen das Luzerner Komitee "Nein zur SVP-Einbürgerungsinitiative" gebildet. Es setzt sich für die Weiterführung bewährter Lösungen und gegen die Initiative, welche die Grundsätze unseres Rechtstaates verletzt. Weiter lesen...

28. April 2008
Aktion Freiraum
Die Grünen der Stadt Luzern unterstützen in einer Medienmitteilung die Aktion Freiraum, erinnern die Stadtbehörden an die eigenen Worte im Kulturraumkonzept der Stadt und fordern sie auf, alle Möglichkeiten zu prüfen, um den jugendlichen und kreativen Kulturschaffenden der Aktion Freiraum geeignete Räume zur Verfügung zu stellen. Weiter lesen...

23. April 2008
Nein zum Reusswehr
Die Grünen der Stadt Luzern beschlossen an ihrer Mitgliederversammlung vom 22. April 2008 die Nein-Parole zur Reusswehrvorlage. Die städtische Vorlage zum Reglement für eine Videoüberwachung im öffentlichen Raum lehnt der Vorstand der Grünen einstimmig ab und empfiehlt die "Nein"-Parole. Weiter lesen...

16. April 2008
Parolen 1. Juni
An ihrer Mitgliederversammlung vom 16. April 2008 haben die Grünen Luzern zu allen drei eidgenössischen Vorlagen vom 1. Juni einstimmig die NEIN-Parole gefasst. Weiter lesen...

14. April 2008
Gütschbahn
Die Grünen der Stadt Luzern fordern den Stadtrat auf, sich für den Erhalt der Gütschbahn einzusetzen. Weiter lesen...

18. März 2008
Grüne Stellenanzeige
Wir Grünen Luzern suchen auf Juli 2008 eine politische Sekretärin/einen politischen Sekretär (30%, evtl. 40%). Wir bieten einen fairen Lohn, gute Sozialleistungen und einen zentral gelegenen Arbeitsplatz. Weiter lesen...

10. März 2008
Kinderbetreuungs-Initiative
Falls das Stadtparlament an seiner Sitzung vom 13. März den stadträtlichen Plänen zum Ausbau der familienergänzenden Kinderbetreuung zustimmt und es zu keinem Referendum kommt, werden die Grünen ihre 2006 eingereichte Volksinitiative "für eine kinder- und elternfreundliche Stadt" zurück ziehen. Weiter lesen...

7. März 2008
Gender Vorstösse
Zum Internationalen Tag der Frau vom 8. März reicht die Fraktion Grüne/SP im Emmer Einwohnerrat zwei Vorstösse zur Förderung der Gleichstellung von Frau und Mann ein. Weiter lesen...

25. Februar 2008
Verhaftungsexzess
Die Fraktion der Grünen ist unzufrieden mit den Antworten des Stadtrates zu den Vorstössen betreffend der Massenverhaftungen am Strassenfest der Aktion Freiraum am 1. Dezember 2007. Sie verlangt, den unverhältnismässigen Verhaftungsexzess von einer verwaltungsunabhängigen Instanz untersuchen zu lassen. Weiter lesen...

11. Februar 2008
Bahnprojekte
Die Grünen des Kantons Luzern sagen Ja zum Kredit für die Doppelspur und Tieferlegung der Zentralbahn, setzen jedoch Fragezeichen bei der Prioritätensetzung des Kantons bei den nachfolgenden Bahnprojekten. Weiter lesen...

25. Januar 2008
Dammdurchbruch
Ein Vorstoss aus der Grünen Fraktion, engagierte Lobby-Arbeit und ein überzeugender Auftritt im Rat verhelfen einem Dammdurchbruch im Babel-Quartier zu einer Mehrheit im Grossen Stadtrat. Weiter lesen...

24. Januar 2008
Grüne UnternehmerInnen
Ein neues Netzwerk will grüne UnternehmerInnen vernetzen und ihre Kompetenzen - auch bezüglich einer zukunftsfähigen Wirtschaftspolitik - in der Öffentlichkeit stärker bekannt machen. Weiter lesen...

24. Januar 2008
Palaver-Rückblick
Landwirtschaft - ein Stiefkind der Grünen? Mit dem Einkaufen am Wochenmarkt ist es nicht getan - es braucht strukturelle Massnahmen, um die Schweizer Landwirtschaft zu unterstützen. Weiter lesen...

24. Januar 2008
Ortsgruppe Sursee
Schon bald jährt sich die Gründung der Ortsgruppe Region Sursee. An ihrer ersten Parteiversammlung 15. Februar soll der Vorstand gewählt und die Nominationen für die verschiedenen zur Wahl stehenden kommunalen Gremien genehmigt werden. Weiter lesen...

24. Januar 2008
Ausbau Messe
Wir Grünen sagen Ja zum vorliegenden Projekt, weil die Messe damit eine zeitgemässe und ökologische Infrastruktur bekommt. Der Ausbau darf aber keinen Mehrverkehr auf der Allmend zur Folge haben. Weiter lesen...

24. Januar 2008
Steuerfussreduktion
Die bürgerliche Mehrheit des Stadtratparlamentes nimmt mir der Steuerfussreduktion von 0,1 Einheiten in Kauf, dass die heute ausgewiesene Verschuldung der Stadt von rund 55 Mio. Franken bis 2012 auf 220 Millionen steigt. Weiter lesen...

24. Januar 2008
Zentralbahn II
Am 24. Februar 2008 entscheiden die Stimmberechtigten über den städtischen Investitionsbeitrag für den Ausbau der Zentralbahn. Die Fraktion der Jungen Grünen und der Grünen empfiehlt, der Vorlage zuzustimmen. Weiter lesen...

24. Januar 2008
Rücktritt
In der Dezembersession 2007 ist Patrick Graf aus dem Grossen Rat zurückgetreten. Mit unserem Co-Präsidenten Michael Töngi ein ebenfalls sehr erfahrener grüner Politiker nach. Weiter lesen...

24. Januar 2008
Ausbau Zentralbahn
In der Freude über den Ausbau der Zentralbahn dürfen andere wichtige und dringende Projekte wie der Doppelspur-Ausbau am Rotsee oder eine neue Bahnhofzufahrt nach Luzern nicht vergessen und auf die lange Bank geschoben werden. Weiter lesen...

24. Januar 2008
Kampfjetlärm
Die vom unermüdlichen Umweltschützer Franz Weber lancierte Volksinitiative «Gegen Kampfjetlärm in Tourismusgebieten» kann viele Naturschutz- und Toursimusgebiete vom unterträglichen Lärm der Kampfjets befreien. Weiter lesen...

24. Januar 2008
Argumente Allmend
Die lange und engagierte Diskussion zur Allmend-Umzonung an ihrer Mitgliederversammlung machte deutlich, dass die Grünen der Entwicklung auf der Allmend nicht gleichgültig gegenüberstehen. Befürworter und Gegner der Umzonung hielten sich in etwa die Waage. Die Pro- und Kontra-Argumente im Überblick. Weiter lesen...

21. Januar 2008
Unternehmenssteuerreform
Am 24. Februar kommt die so genannte Unternehmenssteuerreform II zur Abstimmung. Wir Grünen haben das Referendum aktiv unterstützt und Unterschriften gesammelt, entsprechend bekämpfen wir nun die Vorlage. Weiter lesen...

8. Januar 2008
Mitgliederversammlung
Die Grünen der Stadt Luzern haben an einer gut besuchten Mitgliederversammlung am 7. Januar 2008 im Hotel Anker die Abstimmungsvorlagen vom 24. Februar 2008 diskutiert und die Parolen gefasst. Zudem wurden die Ortsgruppen von Luzern und Littau zusammengelegt. Weiter lesen...