Ökologisch konsequent, sozial engagiert, global solidarisch

Folgen Sie uns!
Neue Blog-Beiträge:
Luzerner Komitee "Solidarische Schweiz - Nein zu Ecopop" gegründet
Deutliches Votum
Ebikoner Tempolimiten: Was gilt nun?
"Die wahre und einzige Bauernpartei sind die Grünen"
Kurznachlese Regierungsratskandidatur

» zum Blog

Unterschreiben!
Möchten Sie eine der Initiativen oder Referenden unterschreiben, für die aktuell Unterschriften gesammelt werden? Hier finden Sie eine laufend aktualisierte Liste!

Michael Töngi als Kandidat vorgeschlagen
Für einen Kurswechsel im Kanton Luzern

Fair-Food-Initiative ist lanciert!
Für gesunde sowie umweltfreundlich und fair hergestellte Lebensmittel

Initiative «für faire Unternehmenssteuern» ist lanciert!
Übertriebene Senkung der Unternehmensbesteuerung korrigieren

Initiative zur Rettung der Zentral- und Hochschulbibliothek
Erfolg: 75,66 % sagen JA zur Grünen Initiative!


Aktuelle Artikel und Pressemitteilungen:

30.09.2014
Luzerner Komitee "Solidarische Schweiz - Nein zu Ecopop" gegründet
Luzerner Komitee "Solidarische Schweiz - Nein zu Ecopop" gegründet
Verschiedene Parteien und Organisationen im Kanton Luzern haben sich zu einem Komitee gegen die Ecopop-Initiative zusammengeschlossen. Für das Komitee ist klar: Statt Umweltprobleme anzugehen, verbindet die Initiative eine strikte Zuwanderungsbegrenzung mit einem überholten Ansatz der Entwicklungshilfe. Sie gefährdet die Rechte von ArbeitnehmerInnen und untergräbt die Solidarität mit MigrantInnen. » Weiter lesen...
22.09.2014
Der Vorstand der Grünen Luzern schlägt Michael Töngi als Kandidat für den Regierungsrat vor
Der Vorstand der Grünen Luzern schlägt Michael Töngi als Kandidat für den Regierungsrat vor
Der Vorstand der Grünen Kanton Luzern schlägt der Nominationsversammlung vom 15. Oktober 2014 Michael Töngi als Regierungsratskandidaten vor. Mit dem erfahrenen Politiker aus Kriens wollen die Grünen einen Kurswechsel im Regierungsrat einleiten. Dieser ist nötig, damit der Kanton wieder flott wird und seinen Verpflichtungen nachkommt. » Weiter lesen...
12.09.2014
Jana Aregger wird neue Einwohnerrätin
Jana Aregger wird neue Einwohnerrätin
Die Jungen Grünen und Grünen Emmen sind erfreut mitzuteilen, dass Jana Aregger (20) für die Grünen in den Emmer Einwohnerrat nachrückt. Ab dem 16. September wird sich Jana Aregger an der Seite der Grünen vor allem für Umwelt- und Verkehrsfragen, sowie die Partizipation junger Menschen in der Politik einsetzen. » Weiter lesen...
25.08.2014 - Grüne Stadt gegen Verkauf Pilatusplatz
15.07.2014 - Referendum Mattenhof eingereicht
14.07.2014 - Grüne Wirtschaft: Wer hat die beste Idee für mehr Umweltschutz?